Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

Newsartikel

Newsartikel

TÜV AUSTRIA-zertifizierte Datensicherheit

  •   29.01.2019

TÜV AUSTRIA setzt mit dem Gütesiegel „Zertifiziertes Datenschutzmanagementsystem“ Maßstäbe in Österreich für den richtigen Umgang mit sensiblen Daten in Unternehmen.

Die Zertifizierung, nur sechs Monate nach Einführung des DSGVO entwickelt und auf den Markt gebracht, ist die erste, die Unternehmen als Ganzes und nicht nur Teilbereiche oder einzelne Produkte hinsichtlich der Anforderungen des Datenschutzes bewertet.
 
„Datenschutz und Datensicherheit ergänzen einander, der sichere und verantwortungsvolle Umgang mit Unternehmensdaten ist heutzutage ein wesentlicher Bestandteil des wirtschaftlichen Erfolges eines Unternehmens und des Vertrauens, das Kunden in die Qualität und Leistungsfähigkeit einer Firma setzen“, stellt Arno Lippmann, Leiter der TÜV Trust IT, fest.
 
Aufbauend auf Strukturen eines Informationssicherheitsmanagementsystems stellt das Datenschutzmanagementsystem sicher, dass datenschutzrechtlichen Anforderungen im Unternehmen zur Erfüllung der Rechenschaftspflicht implementiert und gelebt werden. Das Zertifizierungsaudit, durchgeführt durch die Datenschutzspezialisten der TÜV Trust IT, dient zur Feststellung der operativen Wirksamkeit des Datenschutzmanagementsystems.

Rückfragehinweis:

Alexander Zeppelzauer | TÜV TRUST IT TÜV AUSTRIA | +43 5 0454 6276 |
alexander.zeppelzauer@tuv.at | info@tuv-austria.com

TÜV AUSTRIA setzt mit dem Gütesiegel „Zertifiziertes Datenschutzmanagementsystem“ Maßstäbe in Österreich für den richtigen Umgang mit sensiblen Daten in Unternehmen.

  •  | Drucken
to top