Dr. Stefan Haas: 2021 – ein Jahresrückblick

24.01.2022

Inflation, Rohstoffmangel, Omikron – die Pandemie stimmt unsere Gesellschaft nachdenklich. Doch handeln wir mit Zuversicht.

Ich durfte Zeuge sein, wie in der Krise unsere Mitarbeiter*nnen hunderte Weiterbildungsprogramme in Hybrid-/E-Learning Lösungen übersetzten, Remote-Prüf- und Auditleistungen auf den Markt brachten und wir mit der JKU Linz die welterste Zertifizierung künstlicher Intelligenz geschaffen haben. Rekordeinreichungen bei unserem 10. Wissenschaftspreis, dem #WiPreis, bestätigen Österreichs Entschlossenheit, handeln zu wollen.

Unser Technology & Innovation Center in Wien wächst ständig weiter, um Unternehmen mit Test-, Prüf- und Forschungsumgebungen für Produktsicherheit, Automotive und E-MobilitätWerkstofftechnik und Umwelttechnik bei DigitalisierungDekarbonisierung und Dezentralisierung zu unterstützen. Über 100 neue Mitarbeiter*nnen alleine in Österreich entdecken jährlich diese Perspektiven unserer TÜV AUSTRIA Group.

Nicht Re-Aktion sondern Aktion sichert unsere Zukunft als Gesellschaft. Wenn TÜV AUSTRIA im Jahr 2022 sein TÜV AUSTRIA 150 feiert, lade ich Sie ein, mit uns gemeinsam die Zukunft zu leben.| TÜV AUSTRIA Group: Unser 2021 auf You Tube

Dr. Stefan Haas über das Jahr 2021: "Inflation, Rohstoffmangel, Omikron - die Pandemie stimmt unsere Gesellschaft nachdenklich. Doch wir handeln wir mit Zuversicht."
2021 – Ein Jahresrückblick: Dr. Stefan Haas, CEO TÜV AUSTRIA Group (C) TÜV AUSTRIA Group, Saskia Jonasch.

#TÜVAUSTRIA150 – Living the Future seit 1872 (C) TÜV AUSTRIA, Andreas Wanda
Als Mitglied des TIC Council unterstützt der unabhängige TÜV AUSTRIA den Cyber Resilience Act / das Cyberresilienzgesetz Initiative und wird seinen Beitrag leisten, die Europäische Union in den nächsten Jahren zu einer führenden Instanz in Cyber-Security zu machen. (C) Shutterstock, tete escape

TIC Council begrüßt Vorschlag der Europäischen Union

Cyber Resilience Act
TIC Council-Mitglied TÜV AUSTRIA unterstützt Cyberresilienzgesetz

TÜV AUSTRIA “OK vegan” defines the substances from which products must be completely free in order to comply with the vegan philosophy, as defined by the International Standard ISO 23662:2021. (C) TÜV AUSTRIA, Marion Huber

Ein Blick auf Gesellschaft, Tierschutz, Umwelt und Verbraucherrechte

TÜV AUSTRIA präsentiert neues Zertifizierungssystem „OK vegan“
In Anlehnung an die internationale Norm ISO 23662:2021

TÜV AUSTRIA #WiPreis 2022 – Acht Projekte auf Short-List Acht Projekte in drei Kategorien sind im Rennen um den diesjährigen TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis. TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis, 17. November 2022, 19.00 Uhr, Kuppelsaal TU Wien.

TÜV AUSTRIA Wissenschaftpsreis

TÜV AUSTRIA #WiPreis 2022
Acht Projekte auf Short-List

Alexander Pointner in Schranzhocke neben brennenden Streichhölzern

TÜV AUSTRIA Brandschutztag 2022

Alexander Pointner fliegt nach Salzburg und trägt die Keynote vor.
Thema: “Vom großen Ganzen zum ganz Großen”

shutterstock_797181379_Kishivan

Industrie

Energieknappheit & Industrieanlagen: Heizöl, Braunkohle und erneuerbare Energie
Mit TÜV AUSTRIA einfach umsteigen

Unsichere Zeiten und politische Entscheidungen erfordern eine Umstellung von Industrieanlagen und eine Umrüstung.

Binding materials of long-term success: TÜV AUSTRIA Italia acquires full shares in ICEPI Leading Italian testing, inspection and certification company reaches key synergy milestone for industrial and infrastructure markets.

Bindung führt zu langfristigem Erfolg

TÜV AUSTRIA Italia erwirbt volle Anteile an ICEPI
Wichtiger Synergie-Meilenstein für Industrie- und Infrastrukturmärkte

Das führende italienische Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen bietet Dienstleistungen von Turin bis Brindisi an.

Als Mitglied des TIC Council unterstützt der unabhängige TÜV AUSTRIA den Cyber Resilience Act / das Cyberresilienzgesetz Initiative und wird seinen Beitrag leisten, die Europäische Union in den nächsten Jahren zu einer führenden Instanz in Cyber-Security zu machen. (C) Shutterstock, tete escape
TÜV AUSTRIA “OK vegan” defines the substances from which products must be completely free in order to comply with the vegan philosophy, as defined by the International Standard ISO 23662:2021. (C) TÜV AUSTRIA, Marion Huber
TÜV AUSTRIA #WiPreis 2022 – Acht Projekte auf Short-List Acht Projekte in drei Kategorien sind im Rennen um den diesjährigen TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis. TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis, 17. November 2022, 19.00 Uhr, Kuppelsaal TU Wien.
Alexander Pointner in Schranzhocke neben brennenden Streichhölzern
shutterstock_797181379_Kishivan
Binding materials of long-term success: TÜV AUSTRIA Italia acquires full shares in ICEPI Leading Italian testing, inspection and certification company reaches key synergy milestone for industrial and infrastructure markets.

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikat prüfen

Lösung finden

Wissenschaftspreis einreichen

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen

WiPreis einreichen

"*" indicates required fields

1
2
3
4
Wählen Sie bitte zuerst aus, in welcher Kategorie Sie einreichen möchten*