TÜV AUSTRIA prüft prominente Hotelanlagen in Salzburg

17.03.2022

Abfahrts-Ass Michael Walchhofer vertraut bei der Überprüfung seiner Hotelanlagen auf TÜV AUSTRIA.

Im Sommer 2021 durften die beiden Sachverständigen, Ing. Otto Bacher und Ing. Mario Hödl, von der TÜV AUSTRIA CERT GMBH (Dienststelle Graz), die drei Hotelanlagen im Ski- und Wandergebiet Zauchensee (Salzburg) „Hotel Zauchensee Hof“, „Hotel Zauchensee Zentral“ und „Hotel Sportwelt“ des Skiweltmeisters von 2003 in der Abfahrt, 3-facher Sieger der Abfahrtsweltcup-Kristallkugel und 19-facher Weltcupsieger, Michael Walchhofer, zum wiederholten Mal gem. der Gewerbeordnung (GewO) überprüfen.

Langjährige Zusammenarbeit

Michael Walchhofer zeigt sich über die langjährige Geschäftsbeziehung mit den Kollegen von TÜV AUSTRIA sehr erfreut: „Die Prüfung durch den TÜV AUSTRIA ist zwar im ersten Moment eine Herausforderung, da sie in jeder Hinsicht detailreich ist. Am Ende wissen wir aber als Unternehmer, dass wir in allen Bereichen die technischen Standards erfüllen und so der Verantwortung von unseren Gästen und Mitarbeiter_innen gerecht werden. Besonders positiv ist dabei die gute Zusammenarbeit zu erwähnen“, so der Hotelier. „Für uns als TÜV AUSTRIA gestalten sich die Prüfungen der Hotelanlagen gemeinsam mit der gesamten Familie Walchhofer äußerst positiv und professionell“, sagt Otto Bacher über den Prüfauftrag.

Auf der sicheren Seite

Bei der Prüfung gemäß § 82b GewO wird ein Gewerbebetrieb alle fünf Jahre dahingehend überprüft, ob dieser dem Genehmigungsbescheid und den sonstigen gewerberechtlichen Bestimmungen entspricht. TÜV AUSTRIA ist die einzige akkreditierte Stelle für diese Prüfung. Dabei wird der Fokus auf den Genehmigungszustand, Auflagen und gewerberechtliche Bestimmungen gelegt.

Die Hotelanlagen:

Günther Strobl und Otto Bacher (TÜV AUSTRIA) mit Rupert Walchhofer und Michael Walchhofer vor ihrem Hotel Zauchensee Hof im Salzburger Land
(v.l.n.r.) Günther Strobl und Otto Bacher (TÜV AUSTRIA) mit Rupert Walchhofer und Michael Walchhofer vor ihrem Hotel Zauchensee Hof im Salzburger Land
Alex Pointner am Brandschutztag mit (v.li.n.re.:) Stefanie Lederer, Marion Matetschläger, Simone Adler, Sandra Rottenbücher, Martin Schmutzer, Irmgard Eder, Martin Swoboda, Manfred Schorn, Georg Rauchenwald

TÜV AUSTRIA AKADEMIE – Expertentag

Alex Pointner am TÜV AUSTRIA Brandschutztag
Der Nachbericht zum Expertentag

Was hat der Spitzensport mit Brandschutz zu tun? Alexander Pointner erkannte die Parallelen am Expertentag in Salzburg.

Wolfgang Fasching am TÜV AUSTRIA Sicherheitstag in Linz

TÜV AUSTRIA AKADEMIE – Fortbildung

TÜV AUSTRIA Sicherheitstag
20.10.2022 | Vösendorf

Der TÜV AUSTRIA Brandschutztag, am 20.10. in Vösendorf. Experten bereiten Themen der Arbeitssicherheit praxisnah in Vorträgen auf. Dieses Jahr gibt sich auch Extremsportler Wolfgang Fasching die Ehre und den anwesenden Fachkräften Mentaltipps.

Mag. Christoph Andexlinger, COO von SES Spar European Shopping Centers und Prokurist Andreas Schnitzer von TÜV AUSTRIA bei der Übergabe des Zertifikats im EUROPARK Salzburg (c) wildbild, Herbert Rohrer

ISO 50001

TÜV AUSTRIA zertifiziertes Energiemanagement-System
SES-Shoppingcenter in Slowenien, Italien und Österreich erfolgreich zertifiziert

SES Spar European Shopping Centers führte bereits 2019 für die österreichischen Shopping-Center ein Energiemanagementsystem nach EN ISO 50001:2018 ein, welches nun durch TÜV AUSTRIA erfolgreich rezertifiziert wurde. Gleichzeitig konnte SES das Energiemanagementsystem auf alle SES-Shopping-Malls in Slowenien und Italien erweitern und eine TÜV AUSTRIA-Zertifizierung für die Malls in drei Ländern erhalten.

Als Mitglied des TIC Council unterstützt der unabhängige TÜV AUSTRIA den Cyber Resilience Act / das Cyberresilienzgesetz Initiative und wird seinen Beitrag leisten, die Europäische Union in den nächsten Jahren zu einer führenden Instanz in Cyber-Security zu machen. (C) Shutterstock, tete escape

TIC Council begrüßt Vorschlag der Europäischen Union

Cyber Resilience Act
TIC Council-Mitglied TÜV AUSTRIA unterstützt Cyberresilienzgesetz

Carlos-Ferreira_Pedro-Pimenta_Joao-Madeira_Hugo-Leal-Gouveia_News Post

Akquisition

Die TÜV AUSTRIA Group übernimmt Setinsp in Portugal
Dienstleister für Gasinspektion

Österreichs führendes Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen erweitert sein Portfolio an Inspektions- und Überwachungslösungen. Mit der Übernahme des auf Gasinspektionen spezialisierten portugiesischen Dienstanbieters Setinps – Inspecções Técnicas stärkt TÜV AUSTRIA seine Marktposition auf der iberischen Halbinsel.

TÜV AUSTRIA “OK vegan” defines the substances from which products must be completely free in order to comply with the vegan philosophy, as defined by the International Standard ISO 23662:2021. (C) TÜV AUSTRIA, Marion Huber

Ein Blick auf Gesellschaft, Tierschutz, Umwelt und Verbraucherrechte

TÜV AUSTRIA präsentiert neues Zertifizierungssystem „OK vegan“
In Anlehnung an die internationale Norm ISO 23662:2021

Alex Pointner am Brandschutztag mit (v.li.n.re.:) Stefanie Lederer, Marion Matetschläger, Simone Adler, Sandra Rottenbücher, Martin Schmutzer, Irmgard Eder, Martin Swoboda, Manfred Schorn, Georg Rauchenwald
Wolfgang Fasching am TÜV AUSTRIA Sicherheitstag in Linz
Mag. Christoph Andexlinger, COO von SES Spar European Shopping Centers und Prokurist Andreas Schnitzer von TÜV AUSTRIA bei der Übergabe des Zertifikats im EUROPARK Salzburg (c) wildbild, Herbert Rohrer
Als Mitglied des TIC Council unterstützt der unabhängige TÜV AUSTRIA den Cyber Resilience Act / das Cyberresilienzgesetz Initiative und wird seinen Beitrag leisten, die Europäische Union in den nächsten Jahren zu einer führenden Instanz in Cyber-Security zu machen. (C) Shutterstock, tete escape
Carlos-Ferreira_Pedro-Pimenta_Joao-Madeira_Hugo-Leal-Gouveia_News Post
TÜV AUSTRIA “OK vegan” defines the substances from which products must be completely free in order to comply with the vegan philosophy, as defined by the International Standard ISO 23662:2021. (C) TÜV AUSTRIA, Marion Huber

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikat prüfen

Lösung finden

Wissenschaftspreis einreichen

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen

WiPreis einreichen

"*" indicates required fields

1
2
3
4
Wählen Sie bitte zuerst aus, in welcher Kategorie Sie einreichen möchten*