Nachhaltig und sicher: Neubauten und Bestandsobjekte

11.11.2022

TÜV AUSTRIA unterstützt bei Planung, Sanierung und Bau von Gebäuden und Industrieanlagen.

Effizient sollen sie sein, gesundheits- und umweltfreundlich, produktivitätsfördernd, eine möglichst angenehme Umgebung für Mitarbeiter*innen, repräsentativ für Kunden, Gäste und Partner – und natürlich sicher. Die Anforderungen an Gebäude, Anlagen und Einrichtungen sind vielfältig. Für Neubauten genauso wie für Bestandsobjekte.

Kompetente Unterstützung

Stefan Pfefferer, Bereichsleiter Real Estate Management bei TÜV AUSTRIA, kennt die Herausforderungen für Eigentümer, Betreiber und Objektverantwortliche in Sachen optimale Funktion der Flächen und der technischen Ausstattung sowie Sicherheit und Wirtschaftlichkeit aus langjähriger Erfahrung nur allzu gut. Vor allem Fehler bereits in der Planung seien es, die erfolgreiches Arbeiten oftmals erschweren. „TÜV AUSTRIA unterstützt mit technischem Facility Management schon in der Planungs- und Realisierungsphase von Gebäuden und Industrieanlagen, natürlich auch bei Sanierungen.“

Das TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center bündelt als modernstes Prüf- und Forschungszentrum der Stadt Wien mit neuester Labortechnik und Prüfinfrastruktur für Hersteller und Betreiber die Kompetenzbereiche Elektrotechnik, Mechanik, Umweltsimulation, Automotive und Informationstechnik. (C) TÜV AUSTRIA, Andreas Amsüss
Das TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center bündelt als modernstes Prüf- und Forschungszentrum der Stadt Wien mit neuester Labortechnik und Prüfinfrastruktur für Hersteller und Betreiber die Kompetenzbereiche Elektrotechnik, Mechanik, Umweltsimulation, Automotive und Informationstechnik. TÜV AUSTRIA Bautechnik und Real Estate Management verantwortet bautechnisch die laufenden Erweiterung und das technische Facility Management. (C) TÜV AUSTRIA, Andreas Amsüss

Nachhaltige Werterhaltung

Dazu gehören die Definition von Zielsetzungen und bedarfsorientierten Aufgaben, Bauaufsicht, HKLS + E Planung, Abrechnungskontrolle und Konzepte ab dem Zeitpunkt der Nutzung. „Im laufenden Betrieb bieten wir regelmäßige Safety Walks zum Thema Arbeits- und Sicherheitsschutz an, liefern passgenaue Aus- und Weiterbildungsprogramme und schaffen zusätzlich eine Bewusstseinsbildung
bei den Mitarbeiter*innen. Damit tragen wir nachweislich dazu bei, die Unfallhäufigkeit im Unternehmen zu senken und sorgen gleichzeitig für die nachhaltige Werterhaltung einer Immobilie“, ergänzt Pfefferer.

Rückfragehinweis

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikat prüfen

Lösung finden

Wissenschaftspreis einreichen

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen

WiPreis einreichen

"*" indicates required fields

1
2
3
4
Wählen Sie bitte zuerst aus, in welcher Kategorie Sie einreichen möchten*
foot-porn.orgxxxtickling.comticklinghd.comwatchhandjob.com