QCB Quality Certification Bureau neues TÜV AUSTRIA Group Member

01.12.2021

Die akkreditierte und international etablierte italienische Zertifizierungsgesellschaft erweitert die Schlüsselkompetenzen von TÜV AUSTRIA in den Bereichen Umwelt- und Sicherheitszertifizierung.

Die in Padua ansässige Q.C.B. Italia SRL, eine renommierte Größe im internationalen Zertifizierungsgeschäft, die sowohl in Italien als auch in Albanien, Iran und Saudi-Arabien tätig ist, ergänzt nun das weitreichende Portfolio der TÜV AUSTRIA Group. Österreichs größter unabhängiger Prüf- und Zertifizierungsdienstleister, zu dem nunmehr 56 Unternehmen in über 27 Ländern gehören, kann seinen Kunden nunmehr auch Zugang zu den spezialisierten Zertifizierungsdienstleistungen von Q.C.B. ermöglichen.

QCB Quality Certification Bureau neues TÜV AUSTRIA Group Member: Die ehemaligen QCB-Eigentümer Renato Rossi und Nicoletta Menegon (l, r) mit TÜV AUSTRIA Italia Geschäftsführer Crescenzo Di Fratta (mitte) (C) TÜV AUSTRIA Group

Ausbau der Zertifizierungssparte in Italien

Quality Certification Bureau Italia SRL, wurde von der TÜV AUSTRIA HOLDING AG als 100%ige Tochtergesellschaft übernommen. Für Crescenzo Di Fratta, Country Manager Italien der TÜV AUSTRIA Group, ein weiterer wichtiger Entwicklungsschritt: „Diese organische Geschäftsmöglichkeit hat sich buchstäblich von selbst ergeben.“ Di Fratta nennt in diesem Zusammenhang auch die Akkreditierungen von ACCREDIA für die Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001, für das Umweltmanagement nach ISO 14001 sowie im Bereich fluorierter Treibhausgase gemäß EU-Verordnung Nr. 517/2014 und nach UNI 10891 und UNI CEI EN 50518 für Sicherheitsunternehmen als wertvolle Ergänzungen für die Kunden von TÜV AUSTRIA.

Die nunmehr ehemaligen QCB-Eigentümer Renato Rossi und Nicoletta Menegon freuen sich darauf, die spezialisierten Dienstleistungen von QCB im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung von Lösungen des TÜV AUSTRIA zu etablieren: „Es ist lohnend, in das anspruchsvolle TIC-Geschäft einzusteigen und den Premium-Dienstleistungen, für die die Kunden den TÜV AUSTRIA weltweit schätzen, einen Mehrwert zu verleihen.“ Rossi und Menegon betonen, dass die Aufnahme von Akkreditierungen für italienische Standards – etwa UNI 10891 und UNI CEI EN 50518 für Sicherheitsunternehmen – zwar einen Fokus auf Italien nahelegt, QCB aber international in die TÜV AUSTRIA Group integriert werde, die 2020 als eines der führenden TIC-Unternehmen trotz Krise einen Rekordumsatz von 230 Mio. Euro erzielte.

Quality Certification Bureau Italia SRL, wurde von der TÜV AUSTRIA HOLDING AG als 100%ige Tochtergesellschaft übernommen. Für Crescenzo Di Fratta, Country Manager Italien der TÜV AUSTRIA Group, ein weiterer wichtiger Entwicklungsschritt: „Diese organische Geschäftsmöglichkeit hat sich buchstäblich von selbst ergeben.“ Di Fratta nennt in diesem Zusammenhang auch die Akkreditierungen von ACCREDIA für die Zertifizierung von Qualitätsmanagementsystemen nach ISO 9001, für das Umweltmanagement nach ISO 14001 sowie im Bereich fluorierter Treibhausgase gemäß EU-Verordnung Nr. 517/2014 und nach UNI 10891 und UNI CEI EN 50518 für Sicherheitsunternehmen als wertvolle Ergänzungen für die Kunden von TÜV AUSTRIA. (C) TÜV AUSTRIA Group

In Italien plant Country Manager Crescenzo di Fratta den Ausbau der Zertifizierungssparte von TÜV AUSTRIA Italia: „Die ACCREDIA-Akkreditierung, die Autorisierung durch das Innenministerium und die Energie der QCB-Auditoren ergeben zusammen ein reichhaltiges Angebot an Lösungen für bestehende und zukünftige Kunden.“ Dies ist ein weiterer Schritt zur Verfeinerung des immer breiter gefächerten Portfolios von TÜV AUSTRIA Italia, das, wie Di Fratta betont, für viele Geschäftsbereiche geeignet ist. Nach der Aufnahme der Zertifizierungssysteme OK Compost und OK Recycled werde Quality Certification Bureau nicht nur die Reichweite von TÜV AUSTRIA Italia weiter ausbauen, sondern auch die Rolle der TÜV AUSTRIA Group als integrierter End-to-End-Partner, der Technologie verbindet, festigen – und die Zukunft bereits heute leben.

Shenzhen Wonsor Technology Co., Ltd. wurde von TÜV AUSTRIA nach IEC 60947-5-1 und ISO 14119 erfolgreich zertifiziert.

Produktsicherheit, Qualität, Nachhaltigkeit

Shenzhen Wonsor Technology
IEC 60947-5-1 und ISO 14119 zertifiziert

Shenzhen Wonsor Technology Co., Ltd. konzentriert sich auf hochwertige Smart-Sensor-Produkte und Lösungen. TÜV AUSTRIA zertifizierte Shenzhen Wonsor Technology nach IEC 60947-5-1 und ISO 14119.

Maschinen- und Prozesssicherheit

“CSI” TÜV AUSTRIA:
Der Unfallursache auf der Spur

Nach einem tragischen Arbeitsunfall wurden TÜV AUSTRIA Experten beauftragt, die Ursache zu ermitteln und die Sicherheit der Maschinen zu gewährleisten.

Remote Inspection

Digitales Monitoring von Stahlbrücken mit RISE
Zustandsüberwachung mittels Schallemission

TÜV AUSTRIA hat in Zusammenarbeit u.a. mit den ÖBB das System RISE (Remote Inspection System Edge) entwickelt – ein Monitoringsystem auf Basis von Schallemissionen zur Zustandsüberwachung von Stahlbrücken.

AdobeStock_49282214

Medizintechnik

Hat die Medical Device Regulation (MDR) tatsächlich die Patienten­sicherheit erhöht?
Gastbeitrag

Johann Dori ist stellvertretender Leiter des Kompetenzzentrums Medizintechnik und zertifizierter Auditor für Medizinprodukte (EN ISO 13485) bei AUSTRIA. Er ist Keynote-Speaker beim TÜV AUSTRIA Medizinproduktetag am 20.6.2024.

Automotive

Auf dem Prüfstand:
Darf es ein bisschen größer sein?

Mit einem wahren „Giganten“ hatten es kürzlich die TÜV AUSTRIA AUTOMOTIVE-Mitarbeiter zu tun: Ein modulares Schwerlastmodul der Firma Goldhofer (DE), welches bei der Firma Prangl bereits seit ein paar Jahren in Verwendung ist, wurde zum Prüfobjekt für eine Straßenzulassung.

TÜV AUSTRIA opening business location in Riyadh

Neueröffnung in Saudi-Arabien

Neues regionales Headquarter:
Offizielle Eröffnung in Riad

Mitte Mai fand die offizielle Eröffnung des regionalen TÜV AUSTRIA Headquarters im Königreich Saudi-Arabien in Riad statt.

Shenzhen Wonsor Technology Co., Ltd. wurde von TÜV AUSTRIA nach IEC 60947-5-1 und ISO 14119 erfolgreich zertifiziert.
AdobeStock_49282214
TÜV AUSTRIA opening business location in Riyadh

Ich bin tami

Zum ersten Mal hier? Ich helfe gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikat prüfen

Lösung finden

Wissenschaftspreis einreichen

Zertifikate prüfen

  • Personen- / System- / Produkt-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

WiPreis einreichen

WiPreis einreichen

*“ zeigt erforderliche Felder an

1
2
3
4
Wählen Sie bitte zuerst aus, in welcher Kategorie Sie einreichen möchten*

You cannot copy content of this page