Zum Hauptinhalt springen

Digital Marketing ManagerIn

Digital Marketing ManagerIn

Digital Marketing ManagerIn

Die digitale (Unternehmens-) Transformation prägt zunehmend unser Lebensumfeld. Um speziell in KMU und EPU-Bereich diese Veränderungen wertschöpfend zu meistern, sind offene, gut ausgebildete und dynamische Persönlichkeiten der Schlüssel zum Unternehmenserfolg.

Als Digital Marketing ManagerIn verfügen Sie über umsetzungsorientiertes Know-how und bescheinigen mit dem TÜV AUSTRIA-Personenzertifikat, dass Sie über die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen:

  • Agile und evolutionäre Organisationsformen
  • Agile und nutzenorientierte Management-Methoden
  • Agile und motivierende Führungs-Methoden
  • Innovation
  • Digitale Geschäftsmodell-Entwicklung
  • Digitale Transformation
  • Marketing und eCommerce 4.0
  • Digital Marketing
  • Erfolgsfaktoren digitaler, zielgerichteter Unternehmenskommunikation

besitzen.

GeschäftsführerInnen, Chief Digital Manager (CDO), Chief Information Officer (CIO), Marketing ManagerInnen, MitarbeiterInnen von Marketing Abteilungen, Digital Marketing ManagerInnen und Projektverantwortliche (speziell von KMU), die sich rasch und effizient die neuesten Erkenntnisse zum Trend-Thema Digitalisierung / Digital Marketing aneignen wollen.

Die Weiterbildung ist auch für sehr engagierte Teilnehmende ohne Erfahrung im aufstrebenden digitalen Berufsumfeld bzw. für NeueinsteigerInnen geeignet.

Die Zulassungsvoraussetzungen zur Zertifizierungsprüfung sind:

  • der Nachweis des positiv abgeschlossenen X SIEBEN Digital Marketing Lehrgang (dies beinhaltet auch die Abgabe einer Projektarbeit, die mindestens zehn A4-Seiten zum Fachthema enthalten soll) oder eines gleichwertigen Lehrgangs
  • der Nachweis einer abgeschlossenen Ausbildung (Lehre, Matura, Hochschulstudium,…)
  • und eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung oder der Nachweis über mind. 4 Jahre an Berufspraxis im Fachbereich
  • der Antrag zur Zertifizierungsprüfung

Die Zertifizierungsprüfung setzt sich zusammen aus:

  • einem schriftlichen Multiple Choice Test und
  • einer mündlichen Prüfung in Form der Präsentation Ihrer Projektarbeit und ergänzender Fragen zur Projektarbeit sowie zum Fachthema

Mit positiv absolvierter Zertifizierungsprüfung und Erfüllung aller Zulassungsvoraussetzungen erhalten Sie das TÜV AUSTRIA-Zertifikat, das drei Jahre gültig ist.

Für die Verlängerung Ihres Zertifikates um weitere drei Jahre sind:

  • der Antrag zur Re-Zertifizierung
  • der Nachweis einer fachspezifischen Weiterbildung im Umfang von mindestens 8 Unterrichtseinheiten (es werden Weiterbildungen anerkannt, die innerhalb von 2 Jahren vor und 6 Monaten nach Ablauf des Zertifikates besucht wurden)
  • der Nachweis einer mindesten zweijährigen Berufspraxis innerhalb der Gültigkeitsdauer des Zertifikates im Bereich Digital Marketing  (z.B. Bestätigung des Arbeitgebers, Interimszeugnis, Stellenbeschreibung)

zu übermitteln. Der Antrag und die Nachweise können frühestens 6 Monate vor und bis spätestens 6 Monate nach Ablauf des Zertifikates zugesandt werden.

  •  | Drucken
to top