Solution: Personenzertifizierung: zertifizierte/r Qualitätsmanager/in

TÜV AUSTRIA zertifiziert: Qualitätsmanager/in

In welcher Region benötigen Sie diese Lösung?

  • Alle Regionen

Ablauf TÜV AUSTRIA Personenzertifizierung

  • 1.

    Fachliche Aus- und Weiterbildung

  • 2.

    Erstzertifizierung

  • 3.

    Re-Zertifizierung

Akkreditierung

Sonja Glöckel Veranstaltungsorganisation

TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge
Tel: +43 (0)504 54-8000
Fax: +43 (0)504 54-8145
E-Mail: akademie@tuv.at
www.tuv-akademie.at

Susanne Bieber

+43 50454-6263

E-Mail senden

TÜV AUSTRIA-Platz 1 2345 Brunn am Gebirge Österreich

TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge
Tel: +43 (0)504 54-8000
Fax: +43 (0)504 54-8145
E-Mail: akademie@tuv.at
www.tuv-akademie.at

Informationen

Als Qualitätsmanager/in sind Sie gemeinsam mit Ihrer Geschäftsführung für ein erfolgreiches Qualitätsmanagementsystem (QMS) verantwortlich.
Unsere umfassende Komplettausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in inkl. -Auditor/in vermittelt Ihnen praxisnah und auf effiziente Weise worauf es beim erfolgreichen „Leben“ eines Qualitätsmanagementsystems im Unternehmen ankommt.

Sie erfahren und erarbeiten die Anforderungen der ISO 9001 und die Einführung bzw. Umsetzung und Weiterentwicklung eines Qualitätsmanagementsystems mit allen wesentlichen Methoden und Tools.
Sie befassen sich mit den erforderlichen Soft Skills von Qualitätsmanager/innen und lernen weiters die Durchführung wirkungsvoller interner Audits und den Nutzen eines Qualitätsmanagementsystems zu verstehen.
Praxisbeispiele und Gruppenarbeiten mit Problemstellungen aus dem betrieblichen Alltag veranschaulichen theoretische Inputs.

Inhalte:

  • Modul „QMS“: Erfolgreiche Einführung & Weiterentwicklung eines QMS
    • Grundlagen des Qualitätsmanagements – Begriffe, Normen, Aufbau der ISO 9001:2015 & ISO 9000:2015
    • Aufbau, Implementierung und Weiterentwicklung von Managementsystemen – Projekt „Einführung eines QM-Systems, Change Management
    • Aufbau einer QM-Dokumentation – Prozesslandkarte, Aufbau- und Ablauforganisation, Grundlagen der Erarbeitung und Dokumentation von Prozessstrukturen
    • Kennzahlen zur Planung, Steuerung und Verbesserung von Prozessen
  • Modul „ISO“: Umsetzung der Anforderungen an ein Managementsystem
    • Systematik und Zusammenhänger der ISO 9001:2015
    • Das Prozessmanagementmodell der ISO 9001:2015 – Prozessidentifikation, -definition, -erstellung und -durchsetzung, PDCA-Zyklus
    • Interpretation, Umsetzung und Nutzen der Anforderungen der ISO 9001:2015
    • Der Zertifizierungsprozess
  • Modul „Methoden“: Methoden für das Qualitätsmanagement
    • Einführung in die Qualitätskontrolle, -sicherung, -management (Qualitäts- und Managementbegriffe, Strategisches Management, Risikobasiertes Denken)
    • QM-Methoden auf Management-Ebene (SWOT-Analyse, Balanced Scorecard, Risikomanagementsystem, Strategy Map etc.)
    • QM-Methoden auf operativer Ebene (Kano-Modell, Fehleranalyse, Failure Mode and Effect Analysis – FMEA etc.)
    • Allgemeine Werkzeuge der Qualitätsverbesserung
  • Modul „Kultur“: Integrierte Managementsysteme, TQM, Kultur
    • Synergien integrierter Managementsysteme – Qualität, Umwelt, Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Total Quality Management (TQM): Awards, Modelle, Werkzeuge
    • Soft Skills des Qualitätsmanagement – Individuum – Gruppe – Verhalten – Kommunikation – Team – Kreativität – Konfliktmanagement & Mediation
    • Qualitätsmanagement & Recht
  • Modul „Audits“: Die Überprüfung der Wirksamkeit von Managementsystemen
    • Ausbildung zum/r internen Auditor/in
    • Zweck & Arten von internen & externen Audits, Anforderungen an Auditor/innen
    • Bedeutung & Ablauf der Zertifizierung – Der Auditprozess für interne Audits
    • Vorbereitung, Programmerstellung & Durchführung von internen Audits
    • Erstellung & Präsentation wirkungsvoller Auditberichte
    • Transaktionsanalyse, Gesprächsführung & Fragetechnik, Rollenspiele

Zielgruppe

Entscheidungsträger und Mitarbeiter/innen im Unternehmen, die für den Aufbau, die Aufrechterhaltung und die Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems (QMS) in der gesamten Organisation oder einem Teilbereich verantwortlich sind.

Erstzertifizierung

Die Zulassungsvoraussetzungen zur Zertifizierungsprüfung sind:

  • der Nachweis der abgeschlossenen Ausbildung zum/r zertifizierten Qualitätsmanager/in
    der TÜV AUSTRIA Akademie oder eines gleichwertigen Lehrganges
  • Nachweis über eine abgeschlossene Schulausbildung (Matura, Lehrabschluss oder gleichwertige Ausbildung) und eine mindestens 2-jährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement oder mit qualitätsrelevanten Tätigkeiten oder eine mindestens 4-jährige Berufserfahrung im Bereich Qualitätsmanagement oder mit qualitätsrelevanten Tätigkeiten
  • Zertifizierungsprüfung zum/r Qualitätsmanager/in

Die Zertifizierungsprüfung besteht aus

  • der schriftlichen Prüfung in Form von Auswahlaufgaben (Multiple Choice)
  • der Ausarbeitung einer praxisbezogenen Projektarbeit
    der mündlichen Prüfung in Form der Präsentation der Projektarbeit und ergänzender Fragen zur Projektarbeit sowie zum Thema Qualitätsmanagement

Mit positiver Zertifizierungsprüfung und Erfüllung aller Zulassungsvoraussetzungen erhalten Sie das TÜV AUSTRIA-Zertifikat Qualitätsmanager/in, das drei Jahre gültig ist.

Re-Zertifizierung

Für die Re-Zertifizierung (=Verlängerung Ihres Zertifikats) sind erforderlich:

  • der Antrag zur Re-Zertifizierung
  • der Nachweis einer fachspezifischen Weiterbildung im Umfang von mindestens 8 Unterrichtseinheiten/Jahr
  • der Nachweis einer mindesten zweijährigen Berufspraxis innerhalb der Gültigkeitsdauer des Zertifikates im Bereich Qualitätsmanagement (z. B. Bestätigung des Arbeitgebers, Interimszeugnis, Stellenbeschreibung)

Der Antrag und die Nachweise können frühestens sechs Monate vor und bis spätestens sechs Monate nach Ablauf des Zertifikats zugesandt werden.

Land*
Address
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikat prüfen

Lösung finden

Wissenschaftspreis einreichen

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen

WiPreis einreichen

1
2
3
4
Wählen Sie bitte zuerst aus, in welcher Kategorie Sie einreichen möchten*