Solution: OK compost INDUSTRIAL

hier contactID 171 Location test Vinzenz Suttner-Gatterburg

Vinzenz Suttner-Gatterburg B.Sc.

+43 5 0454 6346

E-Mail senden

TÜV AUSTRIA-Platz 1 Brunn am Gebirge Österreich

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

hier contactID 187 Location test OK compost Certification Center

OK compost Certification Center

+32 2 532 29 11

E-Mail senden

Steenweg op Mechelen 455 1950 Kraainem Belgium

OK compost INDUSTRIAL (EN 13432)

Produkte und Verpackungen, die das OK compost INDUSTRIAL-Logo tragen, sind in einer industriellen Kompostierungsanlage garantiert biologisch abbaubar. Dies gilt für alle Komponenten, Tinten und sämtliche Additive. Bezugspunkt für dieses Zertifizierungsprogramm bildet die harmonisierte Norm EN 13432:2000. Jedes Produkt, welches das OK compost INDUSTRIAL-Logo trägt, entspricht den Anforderungen der EU-Verpackungsrichtlinie (94/62/EG).

Kompostierbarkeit

Durch die Kompostierung kann die Menge an organischem Abfall erheblich verringert werden, während der Kompost für landwirtschaftliche und gartenbauliche Zwecke verwendet werden kann. Etwa 50% aller Haushaltsabfälle bestehen aus organischem Material. Ein Prozentsatz, der aufgrund der zunehmenden Beliebtheit biologisch abbaubarer Produkte (Verpackungsmaterial, Einwegbesteck, etc.) künftig noch an Bedeutung gewinnen wird.

Was ist der Unterschied zwischen „OK compost INDUSTRIAL“ und „OK compost HOME“?

Produkte, die ausschließlich OK compost INDUSTRIAL zertifiziert sind, können nur in industriellen Kompostierungsanlagen (bei Temperaturen zwischen 55 und 60°) kompostiert werden. Daher dürfen jene Produkte nicht in den Gartenkompost gelangen.

Im Gegensatz dazu bezieht sich OK compost HOME auf Produkte, die auch bei niedrigen Temperaturen kompostiert werden können, sodass diese auch im eigenen Garten am Komposthaufen entsorgt werden können – daher der Titel „HOME“.

Gibt es einen Unterschied zwischen „biologisch abbaubar“ und „kompostierbar“?

Die Begrifflichkeiten „biologisch abbaubar“ und „kompostierbar“ werden oft miteinander vermischt, haben aber nicht dieselbe Bedeutung. Ein biologisch abbaubares Produkt kann durch Mikroorganismen abgebaut werden. Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass dieses Produkt im Kompost gut umgewandelt werden kann. Biologische Abbaubarkeit und Kompostierbarkeit hängen stark von der jeweiligen Umgebung ab, in der das Produkt abgebaut wird. Da jede Umgebung (Kompost, Boden, Wasser, etc.) unterschiedliche Temperaturen und Mikroorganismen aufweist, kann die Dauer des biologischen Abbauprozesses von Standort zu Standort variieren. Beispielsweise sind Biokunststoffe, die in einer industriellen Kompostierungsanlage biologisch abbaubar sind (die höchste Form der Umgebung), nicht immer im Wasser oder Boden oder einem Komposthaufen im hauseigenen Garten (aufgrund der niedrigen Temperaturen) biologisch abbaubar.


Welche Tests sind erforderlich, um ein OK compost
 INDUSTRIAL-Zertifikat zu erhalten?

Die europäische Norm zur Kompostierbarkeit von Verpackungen (EN 13432) fordert – neben einer klaren und detaillierten Beschreibung des Produkts – 4 unterschiedliche Prüfungen:

  • Test auf biologischen Abbau (chemischer Abbau der Polymeren von Fasern)
  • Test auf Zerfall (physikalisches Auseinanderfallen des Produkts in kleine Fragmente)
  • Test auf Ökotoxizität (Testung auf mögliche negative Auswirkungen auf Pflanzen
  • Test auf Schwermetallgehalt

ANMERKUNG: Biologische Abbaubarkeit, Ökotoxizität und Schwermetallgehalt sind Merkmale des Materials, während der Zerfall ein Merkmal des Materials und der Form (Endprodukt) ist.

"*" indicates required fields

Land*
Address
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikat prüfen

Lösung finden

Wissenschaftspreis einreichen

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen

WiPreis einreichen

"*" indicates required fields

1
2
3
4
Wählen Sie bitte zuerst aus, in welcher Kategorie Sie einreichen möchten*
foot-porn.orgxxxtickling.comticklinghd.comwatchhandjob.com