Solution: Zertifizierung: Hygienemanagement bei der Herstellung von Lebensmittelverpackungen | EN 15593

Ing. Klaus Mlekus, MBA

+43 5 0454 6067

E-Mail senden

TÜV AUSTRIA-Platz 1 2345 Brunn am Gebirge Österreich

TÜV AUSTRIA CERT GMBH

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge
Tel: +43 (0)504 54-6048
Fax: +43 (0)504 54-8145
E-Mail: cert@tuv.at
tuv.at/cert

TÜV AUSTRIA CERT GMBH

Region: Österreich

+43 5 0454 6048

E-Mail senden

TÜV AUSTRIA-Platz 1 2345 Brunn am Gebirge Österreich

TÜV AUSTRIA CERT GMBH

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge
Tel: +43 (0)504 54-6048
Fax: +43 (0)504 54-8145
E-Mail: cert@tuv.at
tuv.at/cert

Allgemeine Informationen

Lebensmittelproduzenten fordern, dass ihre Verpackungsmaterialien und Gebrauchsgegenstände im Bereich der Lebensmittel nicht nur den rechtlichen Anforderungen entsprechen, sondern dass die Hersteller dieser Verpackungsmaterialien auch die Produktion unter Kontrolle haben. Im Rahmen der EN 15593 wird dabei ein geeigneter Rahmen geschaffen. Die Norm beschreibt sowohl das Managementsystem als auch die Hygienepraktiken von Verpackungsherstellern, die sich als Unternehmen in der Lebensmittelkette betrachten.

TÜV AUSTRIA bietet eine Reihe von kombinierten Möglichkeiten an, die EN 15593 umzusetzen:

Gerade in der Kombination bei der Erfüllung des Standards mit einer ISO-Norm liegen häufig ungenutzte Synergien. Diese Dienstleistungen bietet TÜV AUSTRIA in deutscher und englischer Sprache an.

Die Norm befähigt Unternehmen

  • ein System zur Gefährdungsanalyse und Risikobewertung zu entwickeln, zu gestalten, einzuführen, zu betreiben, zu pflegen und zu aktualisieren, welches die Hersteller von Lebensmittelverpackungsmaterialien gemäß den hygienischen Anforderungen sicherstellen
  • die Übereinstimmung mit vereinbarten Hygieneanforderungen (mit Kunden) darzulegen und die Leistungsfähigkeit des Systems darzulegen
  • den Lebensmittelhersteller zu unterstützen, die geeigneten Nachweise hinsichtlich der Einhaltung der Regelungen über Lebensmittelsicherheit zu erbringen
  • sicherzustellen, dass das Unternehmen seine Hygienepolitik einhält und diese Übereinstimmung gegenüber anderen interessierten Parteien darzulegen
  • dass eine Rückverfolgbarkeit und richtige Kennzeichnung der Produkte erfolgt
  • die Kommunikation innerhalb der Verpackungskette in der notwendigen Intensität zu führen und geeignete Kommunikation einzuführen und aufrecht zu erhalten
  • die Zulassung oder Zertifizierung eines Hygienemanagements für Lebensmittelverpackungen durch eine externe Organisation anzustreben
Land*
Address
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikat prüfen

Lösung finden

Wissenschaftspreis einreichen

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen

WiPreis einreichen

1
2
3
4
Wählen Sie bitte zuerst aus, in welcher Kategorie Sie einreichen möchten*