Zum Hauptinhalt springen

Newsartikel

Newsartikel

TÜV AUSTRIA begrüßt mit Kunden und Partnern den Sommer

  •   26.06.2018
  •   Marketing
  •   erstellt von Michael Thomas, Alexander Mück

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Die hochsommerlichen Temperaturen sorgten gleich von Anfang an für ein entsprechendes Feeling unter den Gästen in Brunn am Gebirge. 

Der TÜV AUSTRIA Campus präsentierte sich als exklusive Event-Location - mit coolen Drinks, Spanferkel, BBQ-Burger, Fotobox und feiner Loungemusik. Zudem wurden die Gäste zu einer kulinarischen Weltreise in Länder der TÜV AUSTRIA-Standorte eingeladen.

TÜV AUSTRIA-CEO Stefan Haas betonte in seinen Begrüßungsworten, dass der TÜV AUSTRIA seit seiner Gründung, 1872, für seine Kunden und Partner immer schon weiter gedacht hat. Mit großem Know-how, bestens ausgebildeten Mitarbeitern und der Entwicklung innovativer Dienstleistungen wurde TÜV AUSTRIA längst zu einem global tätigen sicherheitstechnischen Unternehmen mit großem Potenzial für die Zukunft. Passend dazu stellte TÜV AUSTRIA CEO Stefan Haas gemeinsam mit CFO Christoph Wenninger den aktuellen Geschäftsbericht der TÜV AUSTRIA Group vor, der mit dem Leitmotto „Thinking beyond“ die innovativen Tätigkeiten der Unternehmensgruppe widerspiegelt.

Dass langfristiges Denken nicht nur beim TÜV AUSTRIA zum Erfolg führte sondern sich auch für den Spitzensport ableiten lässt, zeigte Österreichs erfolgreichster Nordischer Kombinierer, Lukas Klapfer, bei seinem Auftritt am TÜV AUSTRIA Campus. Er ließ nicht nur sein Olympia-Jahr Revue passieren, sondern gab Einblick über die Milestones in seiner Karriere und wie sehr diese von Einsatz, Konzentration und Ausdauer gekennzeichnet zum Erfolg führen.

Für die Kunden, Partner und Freunde des TÜV AUSTRIA war an diesem 21. Juni definitiv wieder mehr drin.  Bei angenehmen Temperaturen bis in die späten Abendstunden waren, unter vielen anderen, dabei der Bürgermeister von Brunn am Gebirge, Andreas Linhart, Geschäftsführerin Cornelia Martens, EAP Institut, die Direktorin des Technischen Museum Wien, Gabriele Zuna-Kratky, Voith Turbo-Geschäftsführer Peter Wurm, OMV Raffinerie-Direktor Wolfram Krenn und Thomas Gangl, OMV Senior Vice President Refining & Petrochemicals.

TÜV AUSTRIA CFO Christoph Wenninger (l) und TÜV AUSTRIA CEO Stefan Haas hießen den dreifachen Olympia-Bronze-Medaillengewinner Lukas Klapfer (m) (2014 Sotschi, 2018 Pyeongchang 2018) auf dem TÜV AUSTRIA Campus willkommen. Lukas Klapfer überreichte seinen Sprungski dem Vorstand der Unternehmensgruppe.

TÜV AUSTRIA CFO Christoph Wenninger (l) und TÜV AUSTRIA CEO Stefan Haas hießen den dreifachen Olympia-Bronze-Medaillengewinner Lukas Klapfer (m) (2014 Sotschi, 2018 Pyeongchang 2018) auf dem TÜV AUSTRIA Campus willkommen. Lukas Klapfer überreichte seinen Sprungski dem Vorstand der Unternehmensgruppe.

Andreas Linhart (l), Bürgermeister der Marktgemeinde Brunn am Gebirge und Stefan Haas, Vorstandsvorsitzender (CEO) der TÜV AUSTRIA Group feiern das Sommerfest der Unternehmensgruppe auf dem TÜV AUSTRIA-Platz 1.

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Mehr drin beim TÜV AUSTRIA Sommerfest der TÜV AUSTRIA Group: Franz Szyszkowitz, Partner BLS Rechtsanwälte, Andreas Wanda, Corporate Marketing TÜV AUSTRIA Group, OMV Raffinerie-Direktor Wolfram Krenn und Thomas Gangl, OMV Senior Vice President Refining & Petrochemicals, Christoph Wenninger, CFO TÜV AUSTRIA Group, Lukas Klapfer, 3-facher Olympia Bronze-Medaillengewinner (2014 Sotschi, 2018 Pyeongchang 2018), Thomas Boller, Partner BLS Rechtsanwälte.

Der längste Tag des Jahres lockte knapp 300 Kunden, Partner und Freunde zum Sommerfest auf den TÜV AUSTRIA Campus.

Mehr drin: Der TÜV AUSTRIA Campus präsentierte sich als exklusive Event-Location - mit coolen Drinks, Spanferkel, BBQ-Burger, Fotobox und feiner Loungemusik Zudem wurden die Gäste zu einer kulinarischen Weltreise in Länder der TÜV AUSTRIA-Standorte eingeladen. www.tuv.at/mehrdrin

TÜV AUSTRIA CFO Christoph Wenninger (l) und TÜV AUSTRIA CEO Stefan Haas hießen den dreifachen Olympia-Bronze-Medaillengewinner Lukas Klapfer (m) (2014 Sotschi, 2018 Pyeongchang 2018) auf dem TÜV AUSTRIA Campus willkommen. Lukas Klapfer überreichte seinen Sprungski dem Vorstand der Unternehmensgruppe.

  •  | Drucken
to top