Zum Hauptinhalt springen

Schweißer/in & Hartlöter/in

Schweißer/in & Hartlöter/in

Schweißer/in & Hartlöter/in

In Österreich sind für die Qualifikation von Schweiß- und Hartlötpersonal folgende Normenreihen gültig: ÖNORM EN ISO 9606-1 bis -5 und 13067 in Form der Schweißanweisung (WPS), für Hartlötverbindungen nach ÖNORM EN 13585 und 14278-1 in Form der Hartlötanweisung (BPS).

Die Feststellung der Handfertigkeit des Zertifizierungswerbers ist Voraussetzung zur Zertifizierungszulassung. Die TÜV AUSTRIA CERT GMBH als eine durch die "Akkreditierung Austria" akkreditierte Zertifizierungsstelle für Schweiß- und Lötpersonal bedient sich hiezu geeigneter Prüfstellen bzw. Prüfer für die Durchführung der Teilprüfungen. Dies ist in der Regel die Prüf- und Überwachungsstelle des TÜV AUSTRIA.

Nach Abschluss aller Teilprüfungen (z. B. visuelle, fachkundliche, zerstörungsfreie, mechanisch-technologische Prüfung) werden alle Angaben, welche in schriftlicher Form vorliegen müssen, vom Zertifizierungsbeauftragten auf Vollständigkeit bzw. auf Übereinstimmung mit der Norm überprüft.

  •  | Drucken
to top