Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

Weitere Änderungen (Lenkrad, Gurte, Sitze,...) - PKW und leichte LKW

Weitere Änderungen (Lenkrad, Gurte, Sitze,...) - PKW und leichte LKW

Lenkräder

  • Das Lenkrad muss geprüft sein (Teilegutachten, KBA-Nummer oder E-Prüfzeichen)
  • Die Nabe muss als Verformungselement ausgeführt sein!
  • Airbag-Lenkräder dürfen nicht durch Lenkräder ohne Airbag ersetzt werden!
  • Eine ausreichende Sicht auf den Tachometer und die Kontrollleuchten muss gewährleistet sein

Einarmscheibenwischer

  • Ein Teilegutachten für den Fahrzeugtyp muss vorhanden sein und alles darin angeführten Auflagen müssen eingehalten werden
  • Die Endstellung muss entweder unten links oder unten rechts sein, eine Endstellung in der Mitte ist nicht zulässig!

Sportpedalauflagen

  • Pedalauflagen müssen rutschhemmend, d.h. mit Gummiauflagen oder Gumminoppen versehen, ausgeführt sein

Sicherheitsgurte

  • Der Einbau von so genannten Hosenträgergurten muss gemäß Herstellerangaben erfolgen
  • Die Sicherheitsgurte müssen ein E-Prüfzeichen aufweisen und ein entsprechendes Gutachten muss vorgelegt werden

Sitze

  • Vollschalensitze sind nur für Wettbewerbsfahrzeuge zulässig (Fahrzeug muss nach einer von der FIA anerkannten Klasse aufgebaut sein)
  • Sportsitze müssen eine verstellbare Rückenlehne haben und ein Prüfgutachten aufweisen
  • Die verwendeten Sitze müssen mit den im Fahrzeug verbauten Sicherheitsgurten ohne Einschränkungen verwendet werden können

Domstreben

  • Der Einbau von Domstreben ist eintragungsfrei, jedoch darf bei der Montage die am Fahrzeug eingeschlagene Fahrgestellnummer nicht verdeckt werden!

  •  | Drucken
to top