Povratak na glavni sadržaj

TÜV®

Novosti - Članci

360-Grad Real Estate Management

  •   25.03.2020.
  •   Piše: Michael Thomas

Sicher von der Planung bis zur Nutzung: TÜV AUSTRIA Verbundlösungen schaffen entscheidenden Mehrwert. Und Sicherheit.

Ob Einfamilienhaus, Wohnhausanlage, Bürogebäude, Produktionsstätte, Industrieanlage oder Sportstätte. Immobilienprojekte sind zumeist kostenintensive wie auch vielschichtige Unternehmungen. Von der Entwicklung und Errichtung bis zum Betrieb. Gleiches gilt für Umbauten, Rückbauten oder Sanierungen. Schließlich stellt jedes Bauvorhaben hohe Ansprüche an Bauherren, Planer, Investoren und ausführende Unternehmen.

Damit Investitionen im Immobilienbereich tatsächlich Erfolg haben, ist es nützlich, einen kompetenten, unabhängigen Partner an seiner Seite zu wissen. Stefan Pfefferer, Business Unit Leiter Real Estate Management bei TÜV AUSTRIA, positionierte die Unternehmensgruppe mittlerweile erfolgreich als 360-Grad-Real-Estate-Partner, der in den Bereichen Bautechnik, Brandschutz, Objektsicherheitsprüfung und Beweissicherung, IT Sicherheit und Datenschutz, Facility Management, Technische Due Diligence, Aufzugstechnik, Trinkwasser-und Luftraumhygiene, An- und Verkaufs-Checks und begleitende Kontrolle für seine Kunden und Partner tätig ist.

Eigentümer, Betreiber und Objektverantwortliche werden mit maßgeschneiderten Dienstleistungen und ganzheitlichem Ansatz rund um die Immobilie unterstützt. Pfefferer meint: „Mit einem Ziel: Den entscheidenden Beitrag zu Qualität, Wirtschaftlichkeit und vor allem Sicherheit zuleisten. “Welchen Vorteil schafft eine solche unabhängige sicherheitstechnische Begleitung durch den TÜV AUSTRIA? Stefan Pfefferer: „Sie bringt Planungssicherheit, Rechtssicherheit, Effizienz und Nutzungssicherheit. Wir verkaufen weder Grundstücke noch handeln wir mit Baumaterialien oder -maschinen. Wir liefern mit unseren unabhängigen Prüfungen, Bewertungen und Checks einfach wichtige Entscheidungshilfen für
anstehende Investitionen und Arbeiten. Unsere eigenen Qualitäts- und Sicherheitsstandards, aber auch unsere Kenntnis von Normen und gesetzlichen Vorgaben bringt entscheidende Vorteile für jedes Immobilienprojekt. Auch und gerade im laufenden Betrieb.“

Die Digitalisierung in der Gebäudetechnik schreitet rasant voran. Zahlreiche Datenpunkte geben in Echtzeit Informationen über Energieverbrauch, Luftqualität, Aufzüge und vieles mehr. Dazu kommt der rapide Zuwachs an vernetzten Geräten in Betriebsgebäuden und Haushalten, die zu „Smart Homes“ bzw. „Smart Factorys“ werden. Dies führt zu einem erheblichen Datenaustausch zwischen Geräten und auch mit der Außenwelt. Dem gegenüber steht häufig eine relativ schwache Absicherung neuer auf den Markt kommender IoT-Geräte gegen unbefugte Zugriffe von außen – und damit gegen Cyberangriffe. Im TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center (TIC) in Wien werden für Kunden individuelle Cybersecurity-Checks und Belastungstests für die IT-Infrastruktur und den sicheren Datenfluss bei Gebäuden vorgenommen.

Das TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center wird gerade zu Wiens größtem Forschungs- und Innovationscluster ausgebaut. Mit Investitionen in Millionenhöhe für Prüftätigkeiten im industriellen Umfeld und im produzierenden Gewerbe. Pfefferer dazu: „Und mit noch mehr Möglichkeiten für Kunden des TÜV AUSTRIA Real Estate Managements. Als Startpunkt jener Lösungen und Produkte, die ein vernetzter digitaler Markt verlangt. Mit Lösungen aus einer Hand, vom Reißbrett bis zum Facility Management.“

Info&Kontakt: tuvaustria.com/realestate

360 Grad Real Estate & Facility Management by TÜV AUSTRIA: Eigentümer, Betreiber und Objektverantwortliche werden mit maßgeschneiderten Dienstleistungen und ganzheitlichem Ansatz rund um die Immobilie unterstützt - Im Bild: TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center, wo TÜV AUSTRIA Real Estate Management die Weiterentwicklung zu Wiens modernstenm Prüf- und Forschungszentrum verantwortet. www.tuvaustria.com/realestate (C) TÜV AUSTRIA, Daniel Ehrendorfer.

360 Grad Real Estate & Facility Management by TÜV AUSTRIA: Eigentümer, Betreiber und Objektverantwortliche werden mit maßgeschneiderten Dienstleistungen und ganzheitlichem Ansatz rund um die Immobilie unterstützt - Im Bild: TÜV AUSTRIA Technology & Innovation Center, wo TÜV AUSTRIA Real Estate Management die Weiterentwicklung zu Wiens modernstenm Prüf- und Forschungszentrum verantwortet. www.tuvaustria.com/realestate (C) TÜV AUSTRIA, Daniel Ehrendorfer.

"Wir liefern mit unseren unabhängigen Prüfungen, Bewertungen und Checks einfach wichtige Entscheidungshilfen für anstehende Investitionen und Arbeiten", Stefan Pfefferer, MBA, Leiter TÜV AUSTRIA Business Unit Real Estate Management (C) TÜV AUSTRIA,A.Am

"Wir liefern mit unseren unabhängigen Prüfungen, Bewertungen und Checks einfach wichtige Entscheidungshilfen für anstehende Investitionen und Arbeiten", Stefan Pfefferer, MBA, Leiter TÜV AUSTRIA Business Unit Real Estate Management (C) TÜV AUSTRIA,A.Amsüss

  •  | Ispis
to top