Solution: Beeinflussungsmessungen

Der kathodische Korrosionsschutz einer Rohrleitung kann andere erdverlegte Anlagen beeinflussen und bei diesen zu einem erhöhten Korrosionsrisiko führen. Durch Messungen können derartige unzulässige Beeinflussungen festgestellt und Maßnahmen zur Ausschaltung getroffen werden.

In der Regel können Beeinflussungen durch die Verminderung des Schutzstromes, Ausbesserung der Umhüllung der beeinflussenden Leitung bzw. Anschluss einer Magnesiumanode an die beeinflusste Rohrleitung im Kreuzungs- bzw. Näherungsbereiches oder der Herstellung einer Potentialverbindung zwischen beiden Rohrleitungen ausgeschaltet werden.

Land*
Address
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikat prüfen

Lösung finden

Wissenschaftspreis einreichen

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen

WiPreis einreichen

1
2
3
4
Wählen Sie bitte zuerst aus, in welcher Kategorie Sie einreichen möchten*