Zum Hauptinhalt springen

TÜV AUSTRIA zukunftsdialog

TÜV AUSTRIA zukunftsdialog

TÜV AUSTRIA zukunftsdialog
DSGVO – Startschuss oder Eigentor?

25. Mai 2018, Empfang: 8.30 Uhr I Beginn: 9.00 Uhr I Ende: 10.30 Uhr

Im Anschluss laden wir Sie zu einem Business Breakfast ein.

TechGate Vienna  |  Donau-City-Straße 1  |  1220 Wien
Info: zukunftsdialogtuvat

ZUR ANMELDUNG (kostenlos)

Auch am Podium:

  • Dr. Edith Huber (Autorin, Cybercrime Expert, Security Research, Head of Research and International Office) Donau-Universität Krems
  • Mag. Martin Kaufmann (Services Architecture Expert Public Sector & Healthcare)
    Digital Business Services SAP Österreich GmbH
  • Mag. Karin Maurer (GDPR Leader)
    IBM DACH Germany, Austria, Switzerland
  • Siegfried Stepke, MA (Principal Consultant, Owner & CEO e-dialog)
    Google Partner

    Moderation: Nicolas Nagel (Datenschutzexperte und Leiter der Datenschutzabteilung TÜV TRUST IT)

    • Die DSGVO ist eine europäische Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten von natürlichen Personen. Diese betrifft alle Firmen, die personenbezogene Daten (z.B. Geburtsdatum, Adressdaten, Kontaktdaten,  IP-Adressen, etc.) von natürlichen Personen verarbeiten – sowohl B2C als auch B2B.
      Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist für die DSGVO. An diesem Tag diskutieren Expertinnen und Experten beim 2. TÜV AUSTRIA zukunftsdialog über die Umsetzung und Folgen der DSGVO.

    Anmeldung

    •  | Drucken
    to top