Solution: Wiederkehrende Prüfung – Kran, Hebezeug, Tor

hier contactID 31 Location test Karl-Heinz Fuchs

Dipl.-Ing. Karl-Heinz Fuchs

+43 664 60454 6224

E-Mail senden

Deutschstraße 10 1230 Wien Österreich

hier contactID 12 Location test Vertrieb Industry & Energy

Vertrieb Industry & Energy

+43 5 0454 1700

E-Mail senden

Deutschstraße 10 1230 Wien

hier contactID 10 Location test TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH

TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH

Region: Österreich

+43 5 0454 0

E-Mail senden

Deutschstraße 10 1230 Wien Österreich

Wiederkehrende Prüfung – Kran, Hebezeug, Tor

Die Sicherheit und Zuverlässigkeit von Einrichtungen zum Heben und Befördern von Lasten und Personen wird heutzutage als selbstverständlich vorausgesetzt. Um die zuverlässige Nutzung dieser bereits unentbehrlichen Einrichtungen sicherzustellen, sind wiederkehrende Prüfungen bei Kran, Hebezeug und Tor unumgänglich. TÜV AUSTRIA ist Ihr verlässlicher Ansprechpartner für wiederkehrende Prüfungen an Kran, Hebezeug und Tor.

Wiederkehrende Prüfungen gewährleisten die ordnungsgemäße Erfüllungspflicht nach ASchG (ArbeitnehmerInnenschutzgesetz) und müssen mindestens einmal im Kalenderjahr, jedoch längstens im Abstand von 15 Monaten, erfolgen.

Wiederkehrende Prüfung: Palette der Geräte

Für u.a. folgende Arbeitsmittel aus dem Bereich Kran, Hebezeug, Tor ist eine wiederkehrende Prüfung gemäß Arbeitsmittelverordnung (AM-VO) § 7 – § 10 vorgeschrieben:

  • Bau- und Turmdrehkran
  • Laufkran, Schwenk- und Portalkran
  • Ladekran und Autokran
  • Kleinhebezeuge (elektrischer Kettenzug, Seilwinde, Katzbahn mit/ohne Hebezeug)
  • Berge- und Zugwinde
  • Hebebühne, Hubtisch und Anpassrampe
  • Ladebordwand, Absetzkipper und Abschleppbrille
  • Hubarbeitsbühne für Personen (Steiger, Teleskoparbeitsbühne, Scherenarbeitsbühne, Gelenk-Teleskopbühne)
  • Bauaufzug, Dachdeckeraufzug und Fassadenbefahrgerät
  • Fahrzeughebebühne für PKW, LKW und Railway
  • Stapel Parker für PKW
  • Flurförderzeug (Gabelstapler, Deichselstapler, Kommissionier- und Regalbedienstapler)
  • Arbeitskorb für Hubstapler und/oder Kran
  • Regalbediengerät (vollautomatisch – manuell, mit oder ohne Personenmitfahrt)
  • Stetigförderer (Förderband und Rollbahn ab 5m Länge)
  • Bagger und Radlader zum Heben von Einzellasten (mit Lasthaken)
  • Lastaufnahmemittel (Traverse, Ladegabel, Zange, Klemme, Vakuum- oder Lastmagnetaufnahme)
  • Anschlagmittel (Kette, Seil, Rundschlinge, Hebeband)
  • Klein- und Werkstattpresse, Produktion- und Abkantpresse
  • Tore (Rolltor, Sektionaltor, Schiebetor, Schnellauftor)
  • Automatische Türen (Schiebtür, Drehflügeltür, Falttür)

Eine wiederkehrende Prüfung gemäß ArbeitnehmerInnenschutzgesetz (AschG) ist gesetzlich vorgeschrieben:

  • Diverse Leitern (Stehleiter, Anlehnleiter, festverlegte Leiter)
  • Automatische Schrankenanlage
  • Ortsfeste Stahlregale (Palettenregal)
  • Handbetriebene Hebezeuge (Flaschenzug, Greifzug)

Wiederkehrende Prüfung gemäß Verordnung Persönliche Schutzausrüstung (PSA-V):

  • Einfache persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (Auffanggurt,Verbindungselemente)

Leistungen –
Kran, Hebezeug, Tor

TÜV AUSTRIA bietet umfassende Leistungen im Bereich Kran, Hebezeug und Tor:

"*" indicates required fields

Land*
Address
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Ich bin tami

Sind Sie zum ersten Mal hier? Ich helfe Ihnen gerne dabei, sich zurecht zu finden.

Zertifikat prüfen

Lösung finden

Wissenschaftspreis einreichen

Zertifikate prüfen

  • Personenzertifizierung

  • Produktzertifizierung

  • Managementsystem-Zertifizierung

  • Verification of Conformity

Geben Sie die Daten ein und überprüfen Sie ein Zertifikat

Lösung finden

WiPreis einreichen

WiPreis einreichen

"*" indicates required fields

1
2
3
4
Wählen Sie bitte zuerst aus, in welcher Kategorie Sie einreichen möchten*
foot-porn.orgxxxtickling.comticklinghd.comwatchhandjob.com