Temel içeriğe atla

Haber Makalesi

TÜV AUSTRIA unterstützt erneut Technisches Schulprojekt in Burkina Faso

  •   02/12/2021
  •   Marketing
  •   Created by TÜV AUSTRIA Group Marketing & Corporate Communication

15.000 Euro gehen an Bethel High School in Nanoro.

Die erste große Unterstützung für das engagierte Schulprojekt erfolgte durch den TÜV AUSTRIA im Zuge von Spendensammlungen bei Weihnachtsfeiern im Jahr 2019. 10.000 Euro gingen damals an das Bethel High School Projekt.
 
2020 gab es in der TÜV AUSTRIA Group coronabedingt keine Weihnachtsfeiern. Aber dafür eine umso größere Bereitschaft, das afrikanische Projekt einer technischen Schule erneut zu unterstützen. Durch den Verzicht vieler Mitarbeiter_innen auf einen 50 Euro-Einkaufsgutschein konnten im Dezember 8.150 Euro gesammelt werden. TÜV AUSTRIA rundete diese Summe nunmehr großzügig auf 15.000 Euro auf.
 
TÜV AUSTRIA Group ermöglicht Jugendlichen eine berufliche Perspektive und schafft Bewusstsein für die Bedeutung einer soliden Schulausbildung in der Gesellschaft.
 
Die Bethel High School soll im heurigen Jahr ihre Pforten für 300 Schülerinnen und Schüler öffnen. Projektinitiatoren sind der Bürgermeister von Nanoro, Jaques Konkobo – er ist Absolvent der HTL Mödling – und der Wiener Architekt Peter Klein.

Projektinitiator und Bürgermeister von Nanoro, Jacques Konkobo, er ist Absolvent der HTL Mödling, besuchte den TÜV AUSTRIA Anfang 2020 um sich bei Vorstand und Mitarbeite_innen der Unternehmensgruppe für die große Unterstützung dieses Zukunftsprojekts zu bedanken. (c) TÜV AUSTRIA, Andreas Amsüss

Die TÜV AUSTRIA Group und die Belegschaft unterstützen die Technische Schule Bethel High School, die in Nanoro (Burkina Faso) schon bald 300 Schulkinder empfangen wird.

  •  | Yazdır
to top