Na glavno vsebino

Članek z novico

SUEK-Konzern erfüllt die internationale Asset Management Norm ISO 55001

  •   16.11.2020
  •   ustvaril/-a Andreas Wanda

ISO 55001 überprüft den Lebenszyklus von Assets, Vermögenswerten, die für den betrieblichen und finanziellen Erfolg wesentlich sind. Dieser fortschrittliche Standard legt jene Prozesselemente fest, die für eine effektive und effiziente Wartung und Nutzung der Anlagen entscheidend sind. Die hohen Anforderungen für eine erfolgreiche ISO 55001-Zertifizierung erfüllen nur wenige Unternehmen. Nun wurde der ISO 55001 Standard auch in die Moskauer SUEK Gruppe, ein weltweit führendes Energieunternehmen implementiert.

„Wir sind wirklich hocherfreut“, erklärt Dmitry Yartsev, Geschäftsführer von TÜV AUSTRIA Standards & Compliance, anlässlich der Verleihung des prestigeträchtigen ISO 55001-Zertifikats an Denis Bezzubov, Leiter des SUEK Asset Managements: „Die Erfüllung der strengen ISO 55001-Auditverfahren und zusätzlich jene des TÜV AUSTRIA ist genauso selten, wie sie vom SUEK-Management wohl verdient ist“, betont Yartsev.

Das ISO 55001 Managementsystem bestärkt progressive Unternehmenstransformation vor dem Hintergrund langfristiger Investitionsprogramme. TÜV AUSTRIA Standards & Compliance, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der unabhängigen TÜV AUSTRIA Group, sei ein wichtiger Motor für russische Unternehmen, betont Andreas Dvorak, Geschäftsführer von TÜV AUSTRIA Cert, der Zertifizierungsstelle, die das ISO 55001-Zertifikat von SUEK ausstellt. Für Dvorak seien Auditverfahren immer von beiderseitigem Nutzen. „Ein systematischer Ansatz, der gut aufeinander abgestimmt ist und mit großer Disziplin durchgeführt wird, ist in sich überaus lohnend.“

Die ISO 55001-Zertifizierung durch TÜV AUSTRIA Standard & Compliance gibt dem SUEK-Konzern ein Gefühl der Zielstrebigkeit, reflektiert SUEK Asset Manager Denis Bezzubov, die große Verantwortung für die Koordinierung und rechtzeitige Durchführung aller vermögensbezogenen Aktivitäten abwägend: „Wir freuen uns, mit den unabhängigen TÜV AUSTRIA Auditoren zusammenzuarbeiten, um unsere Vision, Politik und Ziele in Übereinstimmung mit unseren bestehenden KPIs, Kontrollen und Verbesserungen zu abzustimmen.“

Der SUEK-Konzern kann nun mit Zuversicht die Unternehmensentwicklung fortsetzen, da sein Asset Management nachhaltig durch das ISO 55001-Zertifikat von TÜV AUSTRIA gesichert sind.

Rückfragen: Dipl.-Ing. Dmitry Yartsev | TÜV AUSTRIA Standards & Compliance | Director General | ISO/TC 176 Delegate | dmitry.yartsev@tuv-austria.ru | www.tuv-austria.ru

SUEK-Konzern erfüllt die internationale Asset Management Norm ISO 55001, TÜV AUSTRIA-zertifiziert (C) SUEK Group

SUEK-Konzern erfüllt die internationale Asset Management Norm ISO 55001, TÜV AUSTRIA-zertifiziert (C) SUEK Group

  •  | Tiskanje
to top