Zum Hauptinhalt springen

TÜV AUSTRIA Kids

TÜV AUSTRIA Kids

Wir bringen Technik in die Schule und Dioden zum Leuchten

Jetzt klicken und Volksschule anmelden! Ihre Zugangsdaten erhalten Sie unter kids@tuv.at - Foto (C) Heinz Wagner, Kinder-KURIER
TÜV AUSTRIA Kids Anmeldeportal für Schulen, Foto (C) Heinz Wagner, Kinder-KURIER

Mit der Initiative TÜV AUSTRIA Kids will TÜV AUSTRIA Technik im wahrsten Sinne des Wortes begreifbar machen und einen kleinen Beitrag leisten, damit Kindern Technik Spaß macht. 

In einer Doppelstunde lernen die Kinder wie aus Alltagsgegenständen - Büroklammern, Reißnägeln oder einem Stück Draht - kleine Stromprüfgeräte werden. Die Kinder lernen so das Grundprinzip eines Stromkreises kennen und können mit ihrem Exponat auf Entdeckungsreise gehen und testen, welche Materialien Strom leiten und was elektrische Nichtleiter sind.

„Es ist wichtig, schon in der Grundschule die Grundlagen für naturwissenschaftliches Denken zu legen", sagt 
Dipl.-Ing. Dr. Stefan Haas, Vorstandsvorsitzender der TÜV AUSTRIA Gruppe. "Wir möchten mit unserer Aktion einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass Technik Spaß macht, möchten technisches Know-how in Schulen, die vielfältigen Umgangserfahrungen mit Materialien, Werkzeugen und Geräten fördern. Daneben eröffnen sich aber auch Möglichkeiten zur kreativen Ideenentwicklung, zur Improvisation und zum Erfinden. Denn nur wo Neugierde geweckt wird, wird auch eine innovative und kreative Generation nachwachsen.“

Unter dem Motto „anfassen, erleben und verstehen“ will der TÜV AUSTRIA Kinder für Technik begeistern. Foto: Heinz Wagner/Kinder-KURIER

Schulklassen, die an einer Durchführung des Kursangebots "Technik zum Anfassen" interessiert sind, können sich gerne mit der Projektleitung von TÜV AUSTRIA Kids in Verbindung setzen.

  •  | Drucken
to top