Zum Hauptinhalt springen

Newsartikel

Newsartikel

TÜV AUSTRIA startet Roadshow "Ihre rechtssichere Gemeinde"

  •   03.05.2018
  •   erstellt von TÜV AUSTRIA Group

TÜV AUSTRIA unterstützt Gemeinden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben als kompetenter Partner.

Bei kostenlosen Informationsveranstaltungen unter dem Titel „Mit dem TÜV AUSTRIA zur rechtssicheren Gemeinde“ erarbeiten TÜV AUSTRIA-Expertinnen und Experten, gemeinsam mit Gemeindevertretern,  Umsetzungskonzepte für eine rechtssicheren Gemeinde.

  • Verwaltung von Prüfpflichten - TÜV AUSTRIA Inspection Manager
  • Datenschutz in Gemeinden
  • Aus- und Weiterbildung für Gemeindemitarbeiter
  • Sicherheit von Spiel-, Sport- und Freizeitgeräten
  • Baurecht ÖNORM B1300
  • Barrierefreiheit ÖNORM B1600
  • Sicherheit auf Veranstaltungen
  • Prüfung nach § 82b der Gewerbeordnung (in Anlehnung)
  • Nicht amtliche Sachverständige als Unterstützung für die Gemeinde
  • Photovoltaik-, Biomasse-, Biogasanlagen
  • Trinkwasserhygiene und Legionellenprophylaxe
  • Prüfung gem. § 134 Wasserrechtsgesetz
  • Prüfung gem. landesspezifischem Veranstaltungsgesetz und § 82b Gewerbeordnung
  • E-Tankstelle
  • Schadensabwicklung

Termine für kostenlose Informationsveranstaltungen:

Oberösterreich, 07.06.2018 - 8:00 Uhr – 12:00 Uhr
TÜV AUSTRIA Wiener Bundesstraße 8 | 4060 Leonding 

Salzburg, 14.06.2018 - 8:00 Uhr – 12:00 Uhr
Hotel Metzgerwirt Markt 5  | 5621 Sankt Veit im Pongau 

Kärnten, 21.06.2018 - 8:00 Uhr – 12:00 Uhr
Schloss Krastowitz | Bildungshaus der Landwirtschaftskammer Kärnten
9020 Klagenfurt

TÜV AUSTRIA Roadshow "Ihr rechtssichere Gemeinde"
Anmeldung: diana.knabe@tuv.at

Rückfragen & Kontakt:

Diana Knabe | TÜV AUSTRIA Group | Tel.: +43 (0)504 54-6093 | E-Mail: diana.knabe@tuv.at | www.tuv.at/gemeinde

Bei kostenlosen Informationsveranstaltungen unter dem Titel „Mit dem TÜV AUSTRIA zur rechtssicheren Gemeinde“ erarbeiten TÜV AUSTRIA Expertinnen und Experten die Umsetzung Konzepts einer rechtssicheren Gemeinde. www.tuv.at/gemeinde Shutterstock, Anibal Trejo

  •  | Drucken
to top