Zum Hauptinhalt springen

Newsartikel

Newsartikel

TÜV AUSTRIA-Sicherheitskonzept für kollaborative Arbeitssysteme

  •   19.04.2017
  •   Industry & Energy Life, Training & Certification
  •   erstellt von TÜV AUSTRIA Industry & Energy

TÜV AUSTRIA bietet im Bereich der industriellen Robotik ein komplettes Dienstleistungspaket an.

  • Risikoanalyse nach ISO 10218, ISO/TS 15066:2016, Beurteilung biomechanischer Grenzwerte nach ISO/TS 15066: 2016
  • Entwicklungsbegleitung mit Design- und Prozess-FMEAs, Arbeitsplatzevaluierung
  • Prüfung funktionaler Sicherheit (Safety): elektrische, elektronische, elektronisch-programmierbare Systeme, elektromagnetische Verträglichkeit, elektrische Prüfungen, Baumusterprüfung nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, CE-Konformitätsbewertung /-überprüfungen
  • IT-Security: Überprüfung einer sicheren Datenvernetzung und -übertragung innerhalb der Anlage und nach außen; Simulation von Angriffen auf die Infrastruktur (Penetrationstests), Netzwerksicherheit gemäß ISO/IEC 18028, Aufbau / Auditierung von Informationssicherheitssystemen

TÜV AUSTRIA Industry & Energy
E-Mail: anfrage.inetuvat

TÜV AUSTRIA Kompetenzzentrum Industrie 4.0
E-Mail: i4.0tuvat

TÜV AUSTRIA - Mensch-Roboter Kollaboration - Industrie 4.0 (C) Fotolia, zapp2phot

  •  | Drucken
to top