Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

Newsartikel

Sichere Kraftfahrzeuge und -Bauteile auch in Corona-Zeiten

  •   17.04.2020
  •   Erstellt von TUEV AUSTRIA

Prüfungen, Ferntests, Überwachung und Genehmigung - mit TÜV AUSTRIA sicher unterwegs.

In den Laboren und auf Testgeländen des TÜV AUSTRIA im In- und Ausland herrscht rege Betriebsamkeit. Im Schichtbetriebsmodus arbeiten streng voneinander getrennte Teams an Rad- und Reifenprüfungen für nationale und internationale Hersteller sowie Fahrzeug- und Komponentenprüfungen, etwa im Bereich der Fahrzeugumrüstung für Krankenwägen, Güter- und Schwerlasttransporte, Kranfahrzeuge, Taxis, Exekutive und Bundesheer.

Unterstützung für Verkehrsinfrastrukturerhalter

Die TÜV AUSTRIA Kraftfahrtechniker erbringen aber auch unterstützende Dienstleistungen für Verkehrsinfrastrukturerhalter zur Aufrechterhaltung der Verkehrs- und Betriebssicherheit auf Österreichs Straßen. 

Außenprüf-Drive-in und Fernakkreditierungsaudit

Anfang April wurde zudem ein Kundenkontaktminimierter Außenprüf-Drive-in für die Prüfung der Betriebssicherheit von umgebauten Fahrzeugen am Standort 1230 Wien, Deutschstraße 10 in Betrieb genommen.

Weitere Informationen:tuvaustria.com/automotive | automotivetuvat

Sichere Kraftfahrzeuge und -Bauteile auch in Corona-Zeiten mit TÜV AUSTRIA Automotive - tuvaustria.com/automotive (C) Shutterstock supergenijalac

Sichere Kraftfahrzeuge und -Bauteile auch in Corona-Zeiten mit TÜV AUSTRIA Automotive - tuvaustria.com/automotive (C) Shutterstock supergenijalac

  •  | Drucken
to top