Zum Hauptinhalt springen

Newsartikel

McDonald´s Österreich: Gelebte Energieeffizienz

  •   21.01.2016
  •   Industry & Energy Business Assurance
  •   Erstellt von Walter Schönthaler

TÜV AUSTRIA zertifiziert McDonald’s Österreich für Energie-Managementsystem EN ISO 50001

McDonald’s Österreich punktet bei seinen Gästen seit Jahren mit dem Einsatz regionaler, erstklassiger Zutaten und mit ausgeklügelten Restaurantkonzepten.

McDonald’s möchte aber auch mit der Steigerung der Energieeffizienz als Unternehmen seinen Beitrag für eine erfolgreiche Energiewende leisten.

195 Restaurants und die McDonald’s Zentrale in Brunn am Gebirge stellten sich in den vergangenen Monaten daher einem Zertifizierungsaudit durch den TÜV AUSTRIA.

Der Zertifizierungsprozess ließ Österreichs Burgerprofi Nummer eins dabei in einem sehr guten Licht dastehen. Von der Energiebeauftragten des Unternehmens über verantwortliche Restaurant-Manager bis hin zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird das Energiemanagement-System sehr gut gelebt. Die Auditpartner stellten sich im gesamten gesehen als kompetent und nachhaltige "McGreens" dar.

TÜV AUSTRIA-Vorstandsvorsitzender Stefan Haas: "Im unternehmerischen Alltag funktioniert ein gutes Energiemanagement nur dann, wenn das gesamte Unternehmen aktiv mitwirkt. Bei McDonald’s Österreich ist das der Fall. Für unsere Auditoren war es beeindruckend zu erkennen, wie die Umsetzung bei der Implementierung des Energiemanagementsystems von oben nach unten hervorragend funktioniert. Das ist nicht nur Beispiel gebend, sondern trägt auch zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens bei."

"Wir haben für uns definiert, dass wir unser Kerngeschäft verantwortungsvoll und zukunftsorientiert ausrichten möchten. Das heißt auch, ressourcenschonend zu arbeiten. Ob beim Einkauf regionaler Zutaten für unsere Burger, beim Strombezug aus österreichischer Wasserkraft oder auch beim Sensibilisieren unserer Mitarbeiter für einen verantwortungsvollen Umgang mit Energie - wir bemühen uns, dieses Commitment auch tagtäglich zu leben. Mit einem aktiven Energiemanagement können wir unseren Energieverbrauch noch effizienter gestalten", so McDonald’s Österreich Geschäftsführer Andreas Schmidlechner.

McDonald’s zeigte in der Vergangenheit schon beim Thema Abfallvermeidung und -entsorgung oder auch beim Bezug von 100% Grünstrom, dass nachhaltiges Denken längst Einzug in die Geschäftspolitik des Unternehmens gefunden hat. Mit einem engagierten und gelebten Energiemanagementsystem wird dieses Engagement jetzt eindrucksvoll fortgesetzt

Gelebte Energieeffizienz: TÜV AUSTRIA zertifiziert McDonald’s Österreich für Energie-Managementsystem EN ISO 50001

Gelebte Energieeffizienz: TÜV AUSTRIA zertifiziert McDonald’s Österreich für Energie-Managementsystem EN ISO 50001

  •  | Drucken
to top