Zum Hauptinhalt springen

Newsartikel

Newsartikel

Förderung von grünen Technologien in China

  •   15.03.2017
  •   erstellt von Lisa Zhao

Durch die steigende Nutzung von Elektro- und Hybridfahrzeugen ist die Anzahl der Ladestationen für Elektrofahrzeuge in ganz Asien gestiegen. Linyang ist ein führender Anbieter für die Entwicklung und Herstellung von intelligenten Zählern, Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Energieumwandlungssystemen in China und befolgt bei seinen Produkten die Prüf- und Zertifizierungsverfahren von TÜV AUSTRIA.

Rob Bekkers, Executive Business Director Life, Training & Certification, Senior Vice President Business Development bei TÜV AUSTRIA, Dr. Reinhard Preiss, Executive Business Director Industry & Energy, überreichte die Konformitätsbescheinigung für die 22-kW-AC-Ladestation und die 60-kW-DC-Ladestation, die von Linyang unabhängig entwickelt und hergestellt wurden, an Ye Shuguang, General Manager von LinYang.

 „Wir vertrauen auf die Kompetenz und den Service von TÜV AUSTRIA. Wir freuen uns daher, Ihre Unterstützung auch für zukünftige Produkte in Anspruch nehmen zu dürfen“, zeigt man sich bei Linyang Energy zufrieden. Ye und Ivan Huang, General Manager von TÜV AUSTRIA SHANGHAI, unterzeichneten anschließend einen neuen Vertrag für PCS-Prüfungen.

 

Über Linyang

Linyang verfolgt seine Philosophie – der Kunde steht an erster Stelle, Vertrauen als Grundlage und kontinuierliche Verbesserung – konsistent seit 20 Jahren. Gemäß dem Motto „eine grünere Umwelt für ein besseres Leben“ handelte Linyang nach dem Unternehmensgrundsatz „Niemals aufgeben, immer nach neuen Höhen streben“, um für kontinuierliche Verbesserung und ein effizientes Management zu sorgen. Die Zertifizierung für die 22-kW-AC-Ladesäule und die 60-kW-DC-Ladesäule bildet das Fundament für die Entwicklung in Thailand und anderen internationalen Märkten und erhöht die Bekanntheit der Marke Linyang auf dem Ladesäulenmarkt.

 

 

Rob Bekkers, Executive Business Director Life, Training & Certification, Senior Vice President Business Development bei TÜV AUSTRIA, Dr. Reinhard Preiss, Executive Business Director Industry & Energy, überreichte die Konformitätsbescheinigung für die 22-kW-AC-Ladestation und die 60-kW-DC-Ladestation, die von Linyang unabhängig entwickelt und hergestellt wurden, an Ye Shuguang, General Manager von LinYang. „Wir vertrauen auf die Kompetenz und den Service von TÜV AUSTRIA. Wir freuen uns daher, Ihre Unterstützung auch für zukünftige Produkte in Anspruch nehmen zu dürfen“, zeigt man sich bei Linyang Energy zufrieden. Ye und Ivan Huang, General Manager von TÜV AUSTRIA SHANGHAI, unterzeichneten anschließend einen neuen Vertrag für PCS-Prüfungen.

Rob Bekkers, Executive Business Director Life, Training & Certification, Senior Vice President Business Development bei TÜV AUSTRIA, Dr. Reinhard Preiss, Executive Business Director Industry & Energy, überreichte die Konformitätsbescheinigung für die 22-kW-AC-Ladestation und die 60-kW-DC-Ladestation, die von Linyang unabhängig entwickelt und hergestellt wurden, an Ye Shuguang, General Manager von LinYang. „Wir vertrauen auf die Kompetenz und den Service von TÜV AUSTRIA. Wir freuen uns daher, Ihre Unterstützung auch für zukünftige Produkte in Anspruch nehmen zu dürfen“, zeigt man sich bei Linyang Energy zufrieden. Ye und Ivan Huang, General Manager von TÜV AUSTRIA SHANGHAI, unterzeichneten anschließend einen neuen Vertrag für PCS-Prüfungen.

Rob Bekkers, Executive Business Director Life, Training & Certification, Senior Vice President Business Development bei TÜV AUSTRIA, Dr. Reinhard Preiss, Executive Business Director Industry & Energy, überreichte die Konformitätsbescheinigung für die 22-kW-AC-Ladestation und die 60-kW-DC-Ladestation, die von Linyang unabhängig entwickelt und hergestellt wurden, an Ye Shuguang, General Manager von LinYang. „Wir vertrauen auf die Kompetenz und den Service von TÜV AUSTRIA. Wir freuen uns daher, Ihre Unterstützung auch für zukünftige Produkte in Anspruch nehmen zu dürfen“, zeigt man sich bei Linyang Energy zufrieden. Ye und Ivan Huang, General Manager von TÜV AUSTRIA SHANGHAI, unterzeichneten anschließend einen neuen Vertrag für PCS-Prüfungen.

  •  | Drucken
to top