Zum Hauptinhalt springen

Newsartikel

Newsartikel

Das neue TÜV AUSTRIA DEUTSCHLAND KURSPROGRAMM 2018/19: Weiter. Kommen.

  •   27.07.2018
  •   erstellt von Markus Pflüger

Von Grundausbildung bis Refreshings: Präsenz-, In-House-Trainings und Workshops mit TÜV AUSTRIA Deutschland.

Weiterbildung und lebenslanges Lernen sind für Unternehmen die Grundlage ihrer Innovationen und die Basis für ein stetiges Unternehmenswachstum. Denn qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen wesentlich dazu bei, dass Unternehmen weiterkommen.  

Seminare und Ausbildungen – am Puls der Zeit mit TÜV AUSTRIA Deutschland

Das neue Kursprogramm 2018/2019 bietet Unternehmen praxisorientierte Seminare in den Bereichen Sicherheit, Technik, Umwelt und Qualität. Grundausbildungen bis hin zu Refreshings rund um die Bereiche Arbeitssicherheit, Funktionale Sicherheit sowie Managementsysteme sind dabei genauso Teil des Ausbildungsprogrammes wie IT, Datensicherheit und Industrie 4.0.

Neben Präsenztrainings bietet TÜV AUSTRIA Deutschland auch maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen oder firmeninterne Workshops an. Kundenspezifische Anforderungen werden dabei individuell berücksichtigt. 

Präsenz-, In-House-Trainings und E-Learning

Die Schulungsinhalte werden im Vorfeld definiert und Lernziele auf Unternehmenswünsche ausgerichtet – mit dem Fokus auf unternehmensspezifische Fragestellungen und Lösungen am aktuellsten Stand der Technik. 

In zahlreichen Kursen und Lehrgängen erhalten Absolventinnen und Absolventen nach bestandener Prüfung zudem ein Zertifikat des TÜV AUSTRIA. Abgerundet wird das umfassende Portfolio durch Publikationen des Fachverlags sowie ergänzende E-Learning-Programme zur elektronischen Wissensvermittlung. 

Auf dem Weg zur digitalen Transformation

Die Effekte der Digitalisierung lassen sich nicht mehr wegdenken. Big Data, Automatisierung mit Machine-to-Machine-Kommunikation, Vernetzung, digitale Kundenschnittstellen, Industrie 4.0 und einiges mehr verändern Unternehmen.

Die Expertinnen und Experten von TÜV AUSTRIA Deutschland erarbeiten gemeinsam mit Unternehmen, wo sich das eigene Unternehmen auf dem Weg der digitalen Transformation befindet und welche Handlungsfelder betrachtet werden müssen. Auch digitale Kompetenzen von Mitarbeitern sind dabei entscheidend – vom Grundlagenwissen bis hin zur Fachexpertise. 

Unter dem Motto „Mit Hirn, Herz und Hand“ vermitteln die Fachexperten des TÜV AUSTRIA ihren Kundinnen und Kunden Fachkompetenz und praxisorientiertes Wissen und ermöglichen zielgerichtetes Lernen. 

Starker Partner: TÜV AUSTRIA Deutschland

Die Mehrzahl der Seminare von TÜV AUSTRIA Deutschland finden in Filderstadt bei Stuttgart sowie Köln statt.

TÜV AUSTRIA Deutschland betreut von Filderstadt aus Industrie, Handel, Gewerbe- und Dienstleistungsbranchen, Start-ups, Unternehmensgründer, Behörden, Kommunen und Institutionen in Deutschland. Unsere maßgeschneiderten Dienstleistungen umfassen die Bereiche Industrial Services, Prüfung, Überwachung, Zertifizierung, IT-Security, Arbeitssicherheit, Umweltanalysen, Managementsysteme sowie Aus- & Weiterbildung. 

Rückfragen & Kontakt TÜV AUSTRIA Deutschland Kursprogramm:

TÜV AUSTRIA Deutschland GmbH | Kurze Str. 40 D-70794 Filderstadt bei Stuttgart | +49 711 722 336-22 | tuv-deutschlandtuvat | www.tuv-akademie.de

Weiter. Kommen. Markus Pflüger und Stefanie Kirchhof präsentieren das neue TÜV AUSTRIA Deutschland Kursprogramm.

  •  | Drucken
to top