Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

TÜV AUSTRIA Schweiz: Aufzugstechnik

TÜV AUSTRIA Schweiz: Aufzugstechnik

TÜV AUSTRIA Schweiz: Aufzugsprüfung, Aufzugssicherheit

TÜV AUSTRIA Schweiz ist „zugelassene Prüfstelle für Aufzüge“ und als „notifizierte Stelle“ in der EU registriert.

Vom TÜV AUSTRIA Schweiz ausgestellte Bescheinigungen und Zertifikate werden europaweit anerkannt. Die aktive Mitarbeit in internationalen Gremien wie CEN und ISO beweist maximale Kompetenz.

Aufzug, Aufzüge, Aufzugsprüfung

12 Milliarden Mal wird in der Schweiz jedes Jahr einer von 200.000 Aufzügen benützt. Die Sicherheit dieser Aufzüge ist nicht zuletzt auf die Tätigkeit der Aufzugstechnik des TÜV AUSTRIA Schweiz zurückzuführen.

TÜV AUSTRIA Schweiz agiert unabhängig von Interessensgruppen und ist zu strenger Unparteilichkeit verpflichtet. Denn um Wettbewerbsvorteile zu sichern sind die Weiterentwicklung der Sicherheitstechnik und die Aufrechterhaltung hoher Qualitätsstandards wichtiger denn je.

Aufgrund hoher Fachkompetenz und ständiger Aus- und Weiterbildung seiner Expertinnen und Experten ist der TÜV AUSTRIA Schweiz immer auf dem neuesten Stand der Technik.

TÜV AUSTRIA Schweiz: Erstprüfstelle & Baumusterprüfungen

TÜV AUSTRIA Schweiz ist „zugelassene Prüfstelle für Aufzüge“ und als „notifizierte Stelle“ in der EU registriert.

  • Baumusterprüfungen
  • Erstellung von Prüfberichten
  • Erstellung von Zertifikaten

Baumusterprüfungen gewährleisten höchste Qualität und Sicherheit bei

  • Fangvorrichtungen
  • Schachttürverriegelungen
  • Geschwindigkeitsbegrenzern
  • Puffern
  • elektronischen Sicherheitsbauteilen

Alle vom TÜV AUSTRIA Schweiz baumustergeprüften Sicherheitsbauteile werden einer laufenden Fertigungskontrolle unterzogen. Diese Kontrollen garantieren einen gleichbleibend hohen Standard.

TÜV AUSTRIA Schweiz: Unsere Überprüfungen in der Aufzugstechnik

Im Rahmen der Vorschriften überprüfen wir

  • Aufzüge
  • Fahrtreppen/-steige
  • Fassadenbefahranlagen
  • Behindertenaufzüge

Die Leistungen beinhalten

  • gesetzlich erforderliche Überprüfungen
  • außerordentliche Überprüfungen (wie z.B. Prüfungen nach Unfällen)
  • Prüfungen nach Umbau / Modernisierung
  • sicherheitstechnische Überprüfungen (Evaluierungen)
  • Abnahmeprüfungen
  • Prüfungen zum Inverkehrbringen von Anlagen
  •  | Drucken
to top