Jump to the main content

News article

News article

Grazer Start-up gewinnt TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis 2017

  •   10/20/2017
  •   Industry & Energy Marketing
  •   created by Michael Thomas

Efficient Energy Technology Geschäftsführer Christoph Grimmer erhält Auszeichnung für "SolMate", das Plug&Play-Kraftwerk für den Balkon.

In der Kategorie „Unternehmenspraxis“ punktete Efficient Energy Technology GmbH, ein Grazer Start-up, mit der Entwicklung des Plug&Play-Kraftwerks "SolMate" für den Balkon. Haushalte können damit bis zu 25 Prozent ihres Strombedarfs selbst erzeugen.

SolMate - ein Start-up Projekt aus Graz von Dipl.-Ing. Dr. Christoph Grimmer - ist ein Kleinstkraftwerk für den Balkon mit zwei Alleinstellungsmerkmalen: Ease-of-Use durch einfaches Einstecken und 100% Eigenverbrauch durch die patentierte Messtechnologie. Der Nutzer von SolMate kann so etwa 25% des Strombedarfs im Haushalt selbst produzieren.

Für den TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis 2018 können bis 30. Juni 2018 Arbeiten und innovative Beispiele aus der Unternehmenspraxis eingereicht werden unter www.tuv.at/wissenschaftspreis.

Efficient Energy Technology Geschäftsführer Christoph Grimmer erhält TÜV AUSTRIA Wissenschaftspreis in der Kategorie "Unternehmenspraxis" für "SolMate", das Plug&Play-Kraftwerk für den Balkon, v.l.n.r.: Moderatorin Lisa Gadenstätter, Dr. Christoph Grimmer, TÜV AUSTRIA CEO Dr. Stefan Haas. Foto: Daniel Hinterramgskogler.

  •  | Print
to top