Jump to the main content

TÜV®

News article

Austria's Leading Companies - TÜV AUSTRIA gratuliert den österreichischen Unternehmen

  •   02/01/2020
  •   Created by TÜV AUSTRIA Group

TÜV AUSTRIA-zertifizierte Post AG erhält Austria's Leading Companies Award für Klimatransparenz.

Die Presse, KSV 1870 und PwC (Price Waterhouse Cooper) haben in der Aula der Akademie der Wissenschaften die 21. Austria's Leading Companies (ALC) Awards in Wien verliehen. TÜV AUSTRIA CEO Dr. Stefan Haas übergab mit Wirtschaftskammer (WKO)-Präsidenten Dr. Harald Mahrer den Preis in der Kategorie National an den Wiener Leiterplatten-Hersteller Piu-Printex, Eigentümern Georg und Christian Pohanka.

TÜV AUSTRIA erweitert seit 2013 den angesehenen Austria's Leading Companies Award mit der Sonderkategorie "Qualität und Sicherheit". Wertvolle Bonuspunkte erzielen Österreichs Unternehmen durch nachhaltige Aus- und Weiterbildungs-, Zertifizierungs-, Arbeitssicherheits- und Cybersecurity-Zertifizierungen.

Die Post AG, deren CO2-neutrale Zustellung von TÜV AUSTRIA zertifiziert ist, konnte sich den ALC-Award für Klimatransparenz sichern. Post AG-Vorstand Peter Umundum empfing die Auszeichnung von Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort Drin. Margarete Schramböck.

Austria's Leading Companies 2020: Mit dem TÜV AUSTRIA Qualitäts- und Sicherheits-Check sichern sich österreichische Unternehmen wertvolle Bonuspunkte beim ALC-Bewerb, der von Die Presse, PwC Price Waterhouse Coopers veranstaltet wird. Die Post AG wurde für ihre Klimatransparenz ausgezeichnet: Wer unter den börsenotierten Gesellschaften sich auf diesen Wandel am besten vorbereitet, um so seinen langfristigen Erfolg zu sichern, wurde im Zuge von ALC untersucht. Die Österreichische Post AG wurde dabei als aktuell vorbildlichstes Unternehmen identifiziert und hat somit gewonnen. Herwig Langanger, "Presse"-Vorsitzender der Geschäftsführung, Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Post-Vorstand Peter Umundum und TÜV Austria-CEO Stefan Haas (v.l.). (c) Guenther Peroutka

Austria's Leading Companies 2020: Mit dem TÜV AUSTRIA Qualitäts- und Sicherheits-Check sichern sich österreichische Unternehmen wertvolle Bonuspunkte beim ALC-Bewerb, der von Die Presse, PwC Price Waterhouse Cooper veranstaltet wird. Die Post AG wurde für ihre Klimatransparenz ausgezeichnet: Wer unter den börsenotierten Gesellschaften sich auf diesen Wandel am besten vorbereitet, um so seinen langfristigen Erfolg zu sichern, wurde im Zuge von ALC untersucht. Die Österreichische Post AG wurde dabei als aktuell vorbildlichstes Unternehmen identifiziert und hat somit gewonnen. Herwig Langanger, "Presse"-Vorsitzender der Geschäftsführung, Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Post-Vorstand Peter Umundum und TÜV Austria-CEO Stefan Haas (v.l.). (c) Guenther Peroutka

Austria's Leading Companies 2020: WKO-Präsident Dr. Harald Mahrer (l) und TÜV AUSTRIA CEO Dr. Stefan Haas (r) verleihen den ALC-Award in der Kategorie National in Piu-Printex Eigentümer Georg und Christian Pohanka (m). (C) Guenter Peroutka.

Austria's Leading Companies 2020: Auszeichnung 3. Platz Kategorie national tätige Unternehmen „Kleinbetriebe“ für die Piu Printex GmbH (v.l.): Wirtschaftskammer-Präsident Harald Mahrer, die Piu Printex-Eigentümer Georg und Christian Pohanka sowie Laudator und TÜV Austria-CEO Stefan Haas. (C) Guenther Peroutka

  •  | Print
to top